Betreutes Wohnen in Erlangen

Sie möchten Ihren Lebensabend gerne inmitten der herrlichen Natur genießen, trotzdem aber auf das Leben in der Stadt nicht verzichten? Selbstständigkeit bei gleichzeitiger Sicherheit ist Ihnen wichtig? Das alles bietet Ihnen das Betreute Wohnen im Bodelschwingh-Haus in Erlangen.

Hier können Sie in einer lebendigen Hausgemeinschaft neue Kontakte knüpfen und durch vielfältige Angebote Ihren Alltag bereichern. Entscheiden Sie, was Ihrem Lebensstil entspricht und welche Angebote Ihre individuelle Lebensqualität fördern. Im Betreuten Wohnen des Bodelschwingh-Hauses wohnen Sie in Ihren eigenen vier Wänden, haben aber die Sicherheit, bei Bedarf immer schnell und unkompliziert auf Hilfe zurückgreifen zu können. Dazu kommen zahlreiche Serviceleistungen, die Ihnen das Leben im Alter erleichtern. Sie bestehen zum einen aus den Basisleistungen, zum anderen aus Zusatz- oder Wahlleistungen, die Sie nach Bedarf dazu buchen können.

Selbstverständlich ist im Preis der Hausnotruf enthalten, über den Sie Tag und Nacht kompetente und zuverlässige Pflegekräfte erreichen. Wir helfen Ihnen in besonderen Lebens- und Pflegesituationen mit unserem ambulanten Pflegeteam in Ihrer Wohnung. Eine kompetente Koordinatorin ist für Sie ansprechbar, wenn Sie Fragen haben oder eine Beratung wünschen.

Unsere Angebote in Erlangen

Bodelschwingh-Haus Erlangen


ANZAHL DER WOHNUNGEN

25 Ein- und Zwei-Zimmer-Appartements

 

Stadt und Naturidyll in einem: Betreutes Wohnen im Bodelschwingh-Haus Erlangen

Das Bodelschwingh-Haus liegt in ruhiger, idyllischer Lage in Alterlangen in der Nähe des Europakanals, den Sie über ein kleines Wäldchen auf schönen Spazierwegen schnell erreichen. Zu unserem Wohngebäude gehört eine hauseigene Parkanlage mit ebenen Spazierwegen und Sitzgelegenheiten zum Verweilen, die immer wieder die Gelegenheit für einen Plausch mit den Nachbarn bieten. In unmittelbarer Nähe des Wohngebäudes für Betreutes Wohnen befinden sich Arztpraxen, Apotheken und Geschäfte. Von der nahegelegenen Bushaltestelle können Sie bequem und unkompliziert die Linien der Stadtbusse in die Innenstadt Erlangens und zum Bahnhof erreichen.

Im Gebäudekomplex des Betreuten Wohnens des Bodelschwingh-Hauses mieten Sie eine von 25 Ein- oder Zweizimmerwohnungen mit einer Größe von 31 bis 68 m². Alle Wohnungen sind seniorengerecht und barrierefrei ausgestattet. Richten Sie sich nach Ihrem Geschmack und mit Ihren Möbeln und persönlichen Gegenständen individuell ein. Sie leben hier unabhängig und selbstständig. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit, sich aktiv an der lebendigen und guten Hausgemeinschaft zu beteiligen.

Auf Wunsch bzw. bei Bedarf greifen Sie auf eine ganze Reihe an Serviceleistungen zurück. Zu den Wahl- und Zusatzleistungen unseres Betreuten Wohnens gehört zum Beispiel ein tägliches Mittagessen sowie auf Wunsch Frühstück und Abendessen. Des Weiteren bieten wir Ihnen hauswirtschaftliche und handwerkliche Dienste, einen Abwesenheitsservice, der zum Beispiel das Leeren des Briefkastens und die Versorgung der Zimmerpflanzen beinhaltet, sowie sonstige Dienstleistungen zur Alltagsbewältigung. Wir vermitteln auch Umzugshilfen, einen Wäsche- und Einkaufsservice oder Physiotherapie. Unsere Koordinatorin berät Sie gerne. Sie ist zu festen Zeiten im Service-Büro für Sie erreichbar und beantwortet gerne Ihre Fragen, wenn es z. B. um Gesundheit oder Ernährung, die Leistungen von Pflege- und Krankenkassen bzw. um Behördenangelegenheiten geht.

Das Team des Bodelschwingh-Hauses organisiert ein vielfältiges Kultur- und Veranstaltungsprogramm, an dem Sie entsprechend Ihrer Vorlieben teilnehmen können. Gesundheitsförderung im Alter ist individuell und orientiert sich in unserer Einrichtung an Ihrem Bedarf – bestimmen Sie selbst wie Sie mit unseren Angeboten Ihre körperlichen Aktivitäten steigern – oder z.B. ernährungsbewusst leben können. In unserem Haus finden Gottesdienste der evangelischen und katholischen Kirche statt. Hier hören Sie in der Gemeinschaft das Wort Gottes und Sie können Impulse für Ihren Alltag mitnehmen. Für ein seelsorgerliches Gespräch stehen Ihnen die Seelsorger und Seelsorgerinnen der Diakonie Neuendettelsau gerne zur Seite.

Sicherheit und Service gibt Ihnen der Notruf der Johanniter. Hier können Sie Tag und Nacht fachkompetentes Personal erreichen, das schnell und zuverlässig für Sie da ist. Falls Sie pflegerische Maßnahmen oder eine ärztliche Versorgung benötigen, kümmert sich unsere Koordinatorin zuverlässig um entsprechende Leistungen. Sollte eine Dauerpflege notwendig werden, garantiert Ihnen ein hausinterner Umzug in den Pflegebereich den Erhalt der vertrauten Umgebung.

Sie interessieren sich für eine unserer Wohnungen? Gerne zeigen wir Ihnen freie Mietangebote und informieren Sie, wie sich unser umfassendes Angebot im Detail gestaltet.

Kontakt

Bodelschwingh-Haus Erlangen
Habichtstraße 14
91056 Erlangen

Tel.: + 49 (0) 91 31 / 309 - 5
Fax: +49 (0) 91 31 / 309 - 998

E-mail: info@bodelschwingh-haus-erlangen.de

Ansprechpartner für Medizinproduktesicherheit nach § 6 MPBetreibV: sbmp@bodelschwingh-haus-erlangen.de

Bei uns - Miteinander - Aktiv sein

Bei uns:

  • Betreutes Wohnen und Pflegeheim unter einem Dach
  • Im Bereich der Hospiz- und Palliativversorgung nach PallExcellence© zertifiziert
  • Unterstützung von über 40 Ehrenamtlichen 
  • Großer, parkähnlicher Garten mit altem Baumbestand, Obststräuchern, Tischgärten und Hochbeeten, die zum mitgestalten einladen
  • Beschützender Bereich für Menschen mit Demenz mit eigenem Garten
  • Großer Festsaal


Miteinander:

  • Zusammenarbeit mit umliegenden Schulen, Kindergärten und Kirchengemeinden (z. B. Kinderflohmarkt und Projekte)
  • Kooperation mit dem theologischen Lehrstuhl der Universität Erlangen: Seelsorgeseminare mit dazugehörigen seelsorgerlichen Besuchen
  • Gottesdienste, Andachten
  • Kooperation mit dem Erlanger Tanzhaus
  • "Kaffeepause"-Angebot für Menschen mit Demenz in Kooperation mit der Diakonie Erlangen


Aktiv sein:

  • SimA®-Programm (Kombination von kognitiven und motorischen Übungen zum Erhalt der Selbstständigkeit, zur Demenzprävention und Demenztherapie)
  • Wöchentlich Gedächtnistraining
  • Projekt "GESTALT" - Bewegung am Vormittag für Bewohner und externe Gäste
  • Kunsttherapie
  • Sturzprophylaxe
  • Tiergestützte Therapie mit Hunden
  • Regelmäßige Aktivitäten im Park sowie Ausflüge