Gut zu wissen: Angehörigenberatung in Schwabach

Sie sind in Schwabach auf der Suche nach einer zuverlässigen Pflegeberatung oder wollen sich über Entlastungs- bzw. Betreuungsangebote informieren? Auf welche finanziellen Leistungen der Krankenkasse oder Pflegeversicherung haben Sie Anspruch? In der Fachstelle für pflegende Angehörige im Pflegestützpunkt Schwabach steht Ihnen unsere gerontopsychiatrische Fachkraft zur Seite. Kompetent, unabhängig und kostenlos, ganz nach ihren individuellen Anliegen werden Sie zu ihren Fragen rund um die Themen der Pflege, Betreuung, Unterstützung oder Wohnen im Alter beraten.

Unsere Angebote in Schwabach

Angehörigenberatung Schwabach


Sprechzeiten

Mo.: 08:30 Uhr – 12:00 Uhr
Di.: 14:00 Uhr – 18:00 Uhr
Mi. – Fr.: 08:30 Uhr – 12:00 Uhr

Beratung direkt im Pflegestützpunkt: Fachstelle für pflegende Angehörige

Sie machen sich Gedanken, wie Ihr Leben im Alter selbstbestimmt bleiben kann? Oder Sie sind plötzlich innerhalb Ihrer Familie oder ihres Freundeskreises mit Pflegebedürftigkeit oder dem Krankheitsbild Demenz konfrontiert? Wie gehen Sie nach der Diagnose Demenz mit dem veränderten Angehörigen gut um? Wie finden Sie einen lebenswerten Weg in der völlig neuen Lebenssituation? Wie gelingt die Pflege zu Hause im gewohnten Umfeld? Oder ist vielleicht eine rund um die Uhr Betreuung in einem Pflegeheim die bessere Lösung? Für all diese Fragen wünschen Sie sich einen zuverlässigen und vertrauenswürdigen Ansprechpartner, der Sie wie ein Lotse entlastend durch Ihre individuelle Situation führt. Rat und Information, wie Sie die Pflege, Betreuung und Unterstützung organisieren können und wo sie Betreuungs- und Entlastungsangebote in ihrer Nähe finden, bekommen Sie bei der Fachstelle für pflegende Angehörige in Schwabach. Hier erfahren Sie auch, welche Leistungen die Pflegeversicherung übernimmt und was bei der Antragstellung und dem Begutachtungsverfahren zu beachten ist.

Nutzen Sie die langjährige Erfahrung unserer qualifizierten und zuverlässigen gerontopsychiatrischen Fachkraft. In einem persönlichen und vertraulichen Gespräch können Sie all Ihre Gedanken und Fragen ansprechen. Gemeinsam mit Ihnen suchen wir nach maßgeschneiderten Lösungen für Ihre individuelle Situation. Auf Wunsch unterstützen wir Sie ausführlich bei der Vor- und Nachbereitung des Begutachtungsverfahrens des Medizinischen Dienstes der Kranken- und Pflegekassen zur Erlangung eines Pflegegrades. Auf der Suche nach individuellen Entlastungsmöglichkeiten und Dienstleistungen, die Sie unterstützen Ihre Eigenständigkeit zu bewahren bzw. Ihre häusliche Situation zu entlasten und zu stabilisieren, sind Sie bei uns ebenfalls richtig.

Profitieren Sie als Ratsuchender besonders von unserer räumlichen Integration im Pflegestützpunkt Schwabach: hier finden Sie auf engstem Raum professionelle und fachspezifische Ansprechpartner der Pflegekassen, der Stadt Schwabach und des Bezirks Mittelfranken. Durch trägerübergreifende Kooperationen und vernetztes Arbeiten stehen Ihnen dort auf kurzen Wegen gebündeltes Wissen und umfangreiche Erfahrungen und Informationen zu allen Einrichtungen der Altenhilfe in der Region zur Verfügung: Ambulanten Dienste, Betreutes Wohnen, Pflegeheime, Tagespflege, Kurzzeitpflege und Verhinderungspflege sowie Betreuungs- und Entlastungsangebote.

Fachstellen für pflegende Angehörige sind vom Zentrum Bayern Familie und Soziales anerkannte Beratungsstellen. Sie werden durch das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege gefördert. Die Beratung ist für Sie kostenfrei, erfolgt unabhängig und trägerneutral, auf Wunsch anonym.

Kontakt

Fachstelle für pflegende Angehörige Schwabach
Im Pflegestützpunkt Schwabach 
Nördliche Ringstraße 2a–c
91126 Schwabach

1. Stock Zimmer 1.11

Telefon: + 49 (0) 9122 / 860 - 595
E-Mail schreiben