Wir haben Antworten auf Ihre Fragen: Beratung, Betreuung und Entlastung im Raum Nürnberg

Von der Pflegeberatung für Seniorinnen und Senioren und Angehörige, stundenweise Verhinderungspflege über Betreuungsgruppen und Seniorennetzwerke – das Angebot an Beratung und Unterstützung der Diakonie Neuendettelsau in Nürnberg ist so vielfältig wie Ihre individuellen Fragen und Bedürfnisse. In Nürnberg bietet die Diakonie Neuendettelsau beispielsweise auch den Seniorentreff Nürnberg, den Seniorenstammtisch Nürnberg und das Demenzcafé Nürnberg.

Sie haben Fragen zur Pflege zu Hause? Welche Leistungen übernimmt die Kranken- bzw. Pflegekasse? Wie hoch ist der Leistungsanspruch und wie funktioniert die Begutachtung durch den Medizinischen Dienst zur Erlangung eines Pflegegrades?

Sie müssen eine Auszeit überbrücken, sei es wegen Urlaub, Krankheit oder weil Sie Ihrem eigenen Leben Raum geben oder neue Kraft schöpfen wollen? Die Pflegeberatung der Ambulanten Dienste Nürnberg berät Senioren und Angehörige kostenfrei, kompetent und diskret, zu Hause, in unseren Diakoniestationen oder telefonisch.

Sie sind auf der Suche nach Hilfe zur Selbsthilfe und nachbarschaftliche Unterstützung? Herzlich willkommen im Seniorennetzwerk Nürnberg Nord und West oder im SIGENA Stützpunkt im Stadtteil St. Johannis. Demenzcafé Nürnberg, Seniorentreff Nürnberg und Seniorenstammtisch Nürnberg runden unser Angebot an Hilfe und Unterstützung für Seniorinnen und Senioren sowie pflegende Angehörige ab. 

Sie brauchen eine kurze Auszeit von der Pflege? Rund um die Uhr die Pflege und Betreuung für einen Angehörigen, Partner, Freund oder Bekannten zu leisten, ist ein hoher Anspruch. Mit individuell geplanten Unterstützungsmöglichkeiten ermöglichen wir Ihnen, diesen auf Dauer zu erfüllen. Entlastung für pflegende Angehörige bei gleichzeitiger Betreuung der pflegebedürftigen Angehörigen durch unsere qualifizierten und gerontopsychiatrischen Fachkräfte bieten der ambulante Pflegedienst sowie die Betreuungsgruppen in Neunkirchen am Sand und im Wohnstift Hallerwiese.

Darüber hinaus ermöglicht die stundenweise Verhinderungspflege „Atempause“ stundenweise Entlastung durch einen geschulten, kompetenten, freiwilligen Helfer bei Ihnen zu Hause.

Pflegeberatung Ambulante Dienste Nürnberg


Bürozeiten

Mo. – Do.: 08:00 Uhr – 17:00 Uhr
Fr.: 08:00 Uhr – 15:00 Uhr

Beratung nach Vereinbarung

Pflegeberatung aus erster Hand: Ambulante Dienste Nürnberg

Pflege zu Hause ist unsere Stärke und Kompetenz. Mit über 345.000 Hausbesuchen jährlich verfügen unsere qualifizierten Fachkräfte über eine enorme Erfahrung. Profitieren Sie davon in der Pflegeberatung der Ambulanten Dienste Nürnberg.

Unsere qualifizierten und vertrauenswürdigen Fachkräfte stehen Ihnen gerne in unseren Diakoniestationen, telefonisch oder bei Ihnen zu Hause zuverlässig und diskret zur Verfügung.

Sie möchten Ihre Eigenständigkeit bewahren und Ihr Leben trotz Einschränkungen zu Hause führen? Sie haben Fragen zum Leistungsanspruch und zur Einstufung in die Pflegegrade durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK)? Welche Leistungen und Angebote bietet der ambulante Pflegedienst? Unsere engagierten Fachkräfte beraten Sie bei allen Fragen zu Altenpflege bzw. Krankenpflege und Betreuung sowie zu Entlastungs- und Unterstützungsangeboten. Gerne unterstützen wir Sie auch kompetent und zuverlässig bei der Stellung des Antrags auf Leistungsgewährung. Weiterhin können Sie eine Begleitung für Ihren MDK-Besuch für einen günstigen Preis buchen.

Sie nehmen bereits Leistungen eines Pflegedienstes in Anspruch oder pflegen einen Angehörigen zuhause? Hier übernimmt Ihre Krankenkasse die Kosten regelmäßiger Beratungsbesuche. Gerne informieren wir Sie über die Möglichkeiten ambulanter Pflege, die Versorgung mit Hilfsmitteln oder die Möglichkeiten der Kostenübernahme durch die Kranken- und Pflegekassen. Auch bei Fragen zur barrierefreien Umgestaltung der eigenen Wohnung oder zur Gesundheitsvorsorge und Demenzbetreuung stehen wir gerne zu Ihrer Verfügung. Darüber hinaus beraten wir Sie über Entlastungsangebote für pflegende Angehörige von stundenweiser Verhinderungspflege über Betreuungsgruppen bis hin zu Tagespflege.

Kontakt

Ambulante Dienste Nürnberg
Wallensteinstraße 61–63
90431 Nürnberg

Tel.: + 49 (0) 911 / 30 003 - 0
Fax: + 49 (0) 911 / 30 003 - 29

E-mail: info@ambulantepflege-nuernberg.de

Ansprechpartner für Medizinproduktesicherheit nach § 6 MPBetreibV: sbmp@ambulantepflege-nuernberg.de

Stundenweise Verhinderungspflege Nürnberg


Bürozeiten

Mo. – Do.: 08:00 Uhr – 17:00 Uhr
Fr.: 08:00 Uhr – 15:00 Uhr

Betreuung nach Vereinbarung

Gönnen Sie sich eine Auszeit

Sie sind 24 Stunden am Tag für einen pflegebedürftigen Angehörigen verantwortlich und pflegen ihn mit Hingabe. Doch was passiert, wenn Sie Pflegezeit überbrücken müssen? Z. B. wenn ein eigener Arztbesuch ansteht oder Sie selbst erkranken. Vielleicht brauchen Sie auch einfach einmal eine kleine Auszeit, um durchzuatmen, Ihrem eigenen Leben Raum zu geben, sich z. B. mit Freunden zu Treffen oder zum Friseur zu gehen. Gönnen Sie sich die Zeit, um Kraft zu schöpfen – unser Angebot der Verhinderungspflege unterstützt Sie dabei.

Unsere qualifizierten und kompetenten Ansprechpartner in der Pflegeberatung des Ambulanten Dienstes Nürnberg vermitteln Angehörigen für stundenweise Überbrückungszeiten eine entsprechend geschulte Pflegekraft, die zu Ihnen nach Hause kommt. Unsere Mitarbeiter widmen pflegebedürftigen Menschen ihre Zeit und Aufmerksamkeit und gestalten aktiv nach individuellen Wünschen und Vorlieben die vereinbarten Stunden.

Unsere Pflegekräfte sind im Umgang mit Menschen mit Demenz geschult. Sie fördern gezielt verbliebene Alltagskompetenzen und Fähigkeiten durch alltagspraktische Übungen, das Erzählen und Austauschen über Vergangenes und Gegenwärtiges oder das Singen altbekannter Lieder. Individuell nach dem Befinden des jeweiligen Menschen regt ein Spaziergang das Gedächtnis an und sorgt für Bewegung und Abwechslung.

Die Kosten für die stundenweise Verhinderungspflege können bei der Pflegekasse beantragt und erstattet werden. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns, wir unterstützen Sie gerne bei der Planung Ihrer individuellen Verhinderungspflege.

 

 

Kontakt

Ambulante Dienste Nürnberg
Wallensteinstraße 61–63
90431 Nürnberg

Tel.: + 49 (0) 911 / 30 003 - 0
Fax: + 49 (0) 911 / 30 003 - 29

E-mail: info@ambulantepflege-nuernberg.de

Ansprechpartner für Medizinproduktesicherheit nach § 6 MPBetreibV: sbmp@ambulantepflege-nuernberg.de

Betreuungsgruppen in der Region Nürnberg


Information und Anmeldung

Seniorenhof Neunkirchen am Sand
Mo. – Do.: 08:00 Uhr – 13:00 Uhr und 14:00 Uhr – 16:00 Uhr
Fr.: 08:00 Uhr – 13:00 Uhr

Wohnstift Hallerwiese Nürnberg
Mo. – Fr.: 07:30 Uhr – 17:00 Uhr

Zusammen Leben gestalten – Betreuungsgruppen Neunkirchen am Sand und Wohnstift Hallerwiese

Sie lieben Geselligkeit und gehen gerne außer Haus? Dann ist der Besuch bei einer unserer Nürnberger Betreuungsgruppen die richtige Entscheidung für Sie. Begegnen Sie dort anderen Seniorinnen und Senioren und erleben Sie einmal in der Woche für drei Stunden Gemeinschaft und Abwechslung vom Alltag Zuhause.

Die Betreuungsgruppen in Neunkirchen am Sand und im Wohnstift Hallerwiese in Nürnberg sind Orte der Geselligkeit, des Erzählens und für gemeinsame Aktivitäten. Individuell auf die Interessen, Wünsche und Fähigkeiten der einzelnen Gruppenmitglieder abgestimmt, werden die Stunden gemeinsam gestaltet. Alltagspraktische Übungen, Bewegung und gemeinsames Singen sorgen für eine heitere Atmosphäre, die die Sinne aktiviert und Altbekanntes neu erleben lässt. Im Seniorentreff Nürnberg und bei einer Teilnahme am Seniorenstammtisch Nürnberg erleben Sie Geselligkeit und Abwechslung. 

Selbst Senioren mit beginnender Demenz können sich gut in unsere Gruppen integrieren. Wiederkehrende Rituale zu Beginn und am Ende der Gruppenstunden, eine liebevolle und wertschätzende Zuwendung sowie auf die Fähigkeiten der Teilnehmenden abgestimmte Aktivitäten vermitteln Sicherheit und erhalten die Orientierung. Besuchen Sie auch unser Demenzcafé Nürnberg. 

Für pflegende Angehörige ist dieses niedrigschwellige Betreuungsangebot ein stundenweises Entlastungsangebot. Es gibt Ihnen Raum für Ihr Leben und Zeit, um Kraft zu schöpfen. Leistungsberechtigte haben durch ihren Leistungsanspruch und Entlastungsbetrag verschiedene Kostenübernahmemöglichkeiten durch die Pflegekasse.

Unser Ambulanter Pflegedienst Nürnberg, das Wohnstift Hallerwiese und der Seniorenhof Neunkirchen am Sand informieren Sie gerne über Ihre Möglichkeiten.

 

 

Kontakt

Ambulante Dienste Nürnberg
Wallensteinstraße 61–63
90431 Nürnberg

Tel.: + 49 (0) 911 / 30 003 - 0
Fax: + 49 (0) 911 / 30 003 - 29

E-mail: info@ambulantepflege-nuernberg.de

Ansprechpartner für Medizinproduktesicherheit nach § 6 MPBetreibV: sbmp@ambulantepflege-nuernberg.de

Kontakt

Wohnstift Hallerwiese
Praterstraße 3
90429 Nürnberg

Tel.: + 49 (0) 911 / 2 72 14 30
Fax: + 49 (0) 911 / 27 21 43 27

E-Mail schreiben

Kontakt

Seniorenhof Neunkirchen am Sand
Bahnhofstraße 81
91233 Neunkirchen am Sand

Tel.: + 49 (0) 91 23 / 17 6 - 0
Fax: + 49 (0) 91 23 / 17 6 - 251

E-Mail schreiben

Seniorennetzwerke Nürnberg Nord und West


Sprechzeiten Nordstadt

Di.: 15:00 Uhr – 17:00 Uhr
Do.: 09:00 Uhr – 11:00 Uhr
Oder nach Vereinbarung

 
Sprechzeiten Weststadt

Mi.: 14:00 Uhr – 16:00 Uhr
Oder nach Vereinbarung

Auf gute Nachbarschaft – Seniorennetzwerke in Nürnberg

Sie nehmen die Pakete Ihrer Vollzeit berufstätigen Nachbarn entgegen und die Kinder der jungen Familie dürfen zur Entlastung der Eltern gerne bei Ihnen vorbei kommen? Dafür müssen Sie sich keine Sorgen machen, wie Ihr schwerer Einkauf und der Wasserkasten in Ihre Wohnung kommt! So sieht gute Nachbarschaft aus – und die wird im Seniorennetzwerk Nürnberg Nordstadt und im Seniorennetzwerk Eberhardshof, Muggenhof, Gostenhof groß geschrieben.

Engagierte Bürger, Organisationen und Einrichtungen gestalten generationenübergreifend am Runden Tisch des Seniorennetzwerkes das Leben im Stadtteil – gestalten Sie mit und genießen Sie auch im Alter selbstbestimmt Ihr Leben. Die von der Diakonie Neuendettelsau gemeinsam mit dem Seniorenamt der Stadt Nürnberg verantworteten Netzwerke unterstützen Sie dabei mit Angeboten und helfen, ein Netz gut funktionierender nachbarschaftlicher Kontakte zu knüpfen.

Dabei steht die Kontaktstelle des Seniorennetzwerks in Ihrem Stadtteil bzw. Wohnquartier nicht nur als leicht erreichbare Anlaufstelle für Informationen und Beratung direkt vor Ort kompetent und kostenfrei zur Verfügung. Sondern das Netzwerk organisiert gesellige und kulturelle Angebote und schafft Orte der Begegnung für Menschen, die sich einsam fühlen, neu zugezogen sind, ihren Partner verloren haben, krank sind oder sich ehrenamtlich engagieren wollen. Dazu zählen beispielsweise Tanzkreise, Senioren-Stammtische, Literaturnachmittage, Spieletreffs und Themencafés.

Ein besonderer Fokus liegt auf dem Thema "Gesundheit stärken". Vorträge und Kurse zur Gesundheitsförderung von Gedächtnistraining über Sturzvermeidungs-Training bis hin zu Rollatorobic. Gemeinsame Aktionen, wie z. B. gesundes Frühstück, runden das Angebot ab.

Kommen Sie miteinander ins Gespräch, engagieren Sie sich, helfen Sie sich gegenseitig – das Seniorennetzwerk unterstützt Sie dabei.

Kontakt

Seniorennetzwerk Nordstadt
im Heinrich-Schick-Haus
Schmausengartenstraße 10
90409 Nürnberg

Tel.: +49 (0) 911 / 3 00 03 – 139
Fax: +49 (0) 911 / 9 37 99 – 79

E-Mail schreiben

Kontakt

Seniorennetzwerk Eberhardshof / Muggenhof / Gostenhof
im Quartiersbüro Weststadt
Fürther Straße 194
90429 Nürnberg

oder

Wallensteinstraße 61–63
90431 Nürnberg

Tel.: +49 (0) 911 / 3 00 03 - 119

E-Mail schreiben

Modellverantwortung für die Seniorennetzwerke trägt das Seniorenamt der Stadt Nürnberg und die Diakonie Neuendettelsau.

SIGENA Stützpunkt Nürnberg St. Johannis


Sprechzeiten

Mo.: 11:00 Uhr – 13:00 Uhr
Do.: 14:00 Uhr – 16:00 Uhr
Und nach Vereinbarung

Offener SIGENA Treff

Do.: 14:00 Uhr – 16:00 Uhr

SIcher – GEwohnt – NAchbarschafltich: Nachbarschaftshilfe im SIGENA Stützpunkt

Sie leben im Nürnberger Stadtviertel St. Johannis und möchten dort auch alt werden? In Kooperation mit der WBG Nürnberg berät und unterstützt die Diakonie Neuendettelsau Sie im SIGENA Stützpunkt dabei. Um ein selbstbestimmtest Leben auch mit zunehmenden Alter zu sichern, fördern wir Ihre Selbsthilfefähigkeit und stärken das Miteinander in der Nachbarschaft.

Diskret besprechen Sie Ihre Anliegen mit kompetenten Fachkräften im persönlichen Gespräch. Wir beraten Sie, Ihrer persönlichen Situation entsprechend, über Unterstützungs- und Entlastungsangebote, die Ihnen möglichst lange ein selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnung ermöglichen. In enger Zusammenarbeit mit der Fachstelle für pflegende Angehörige der Stadtmission Nürnberg e.V. vermitteln wir Ihnen theoretisches Hintergrundwissen zum Thema Demenz. Für Fragen zu Pflege- und Betreuungsmöglichkeiten steht unser ambulanter Pflegedienst zur Verfügung.

Darüber hinaus entwickelt und koordiniert der Stützpunkt gemeinsam mit Ihnen und den Akteuren im Stadtteil Aktivitäten und Veranstaltungen. Unser Angebot bietet für jeden Geschmack etwas: geselliges Beisammensein in offenen Treffen, kreatives Schaffen z. B. in der Schreibwerkstatt, kulturelles Leben beispielsweise mit Ausstellungen oder Information und Wissensvermittlung in Vorträgen beispielsweise zum Thema „Trickdiebstahl und Enkeltrick“.

Kommen Sie auf einen Kaffee und einen Stück Kuchen vorbei, lernen Sie Ihre Nachbarn kennen und gestalten Sie Ihre Freizeit gemeinsam.

 

 

Kontakt

SIGENA Stützpunkt 
Johannisstraße 165
90419 Nürnberg

Telefon: + 49 (0) 911 / 3 00 03 - 149

E-Mail schreiben