Medi Ansbach GmbH und Diakonie Neuendettelsau hatten eingeladen


Das Sport Team Neuendettelsau holte sich den Sieg beim Charity-Fußballturnier auf dem TSC-Gelände. © Diakonie Neuendettelsau/Thomas Schaller


Vier Mannschaften traten beim Charity-Fußballturnier auf dem Sportgelände des TSC Neuendettelsau an. Eingeladen hatten zu dem Turnier die Medi-Ansbach GmbH und die Diakonie Neuendettelsau, deren Zusammenarbeit in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen feiert.

Medi-Ansbach-Geschäftsführer Helmut Hötzl und Dr. Mathias Hartmann, der Vorstandsvorsitzende der Diakonie Neuendettelsau, begrüßten die Spieler und die Zuschauer. Die beiden Chefs waren dann auch auf dem Spielfeld aktiv. „Auf dem Platz sind aber alle nur Fußballer, die für den guten Zweck spielen“, betonte Hötzl. Der Erlös, dessen Höhe noch gesondert bekanntgegeben wird, ist für die Bruckberger Einrichtungen und Wohnen Neuendettelsau bestimmt.

Die Moderation übernahm die TSC-Fußballabteilung. Am Ende hatte als Turniersieger das Sport Team Neuendettelsau die Nase vorn. Die Mannschaft von Medi Ansbach und der Gemeinde Neuendettelsau landete auf dem zweiten Platz. Den dritten Rang belegte das Sport Team aus Bruckberg und die Rote Laterne ging an das Team Diakonie (Vorstand-Kicker).

In den Spielpausen wurden von der betrieblichen Gesundheitsförderung der Diakonie Neuendettelsau als Mitmachaktionen „drums alive“ und „smovey“ angeboten. 

Weitere Pressemitteilungen
19. Juli 2019

Zum ersten Mal fand der Tag der Begegnung in Himmelkron im Zeichen des neuen Unternehmens Diakoneo statt, zu dem die Himmelkroner Dienste für Menschen mit Behinderung seit 1. Juli gehören. Dank der Unterstützung zahlreicher Vereine und Institutionen aus der Region konnte wieder ein vielfältiges Programm organisiert werden.

19. Juli 2019

„Das Thema Hämorrhoiden wird häufig tabuisiert, weswegen viele Betroffene oft mit fortgeschrittenem Befund zu uns kommen“, bedauert Dr. Markus Scheuerpflug, Chefarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie am Diakoneo-Klinikum Schwabach. Dabei können behandlungsbedürftige Hämorrhoidalvorfälle heute schonend behandelt werden. In der Proktologischen Sprechstunde erhalten Patienten Antworten auf ihre Fragen.

19. Juli 2019

Bildung ist ein Weg, der entsteht, wenn man ihn geht: Für 94 Absolventinnen und Absolventen des beruflichen Schulzentrums Diakoneo beginnt nach dem Abschluss nun ein neuer Lebensabschnitt.

17. Juli 2019

In Wassertrüdingen findet bis zum 8. September die diesjährige bayerische Gartenschau statt. Ihr Motto „Die Gartenschau der Heimatplätze“ spiegelt sich unter anderem in ihrem Kultur- und Veranstaltungsprogramm wider. Viel Vereine, Verbände, Chöre, Tanz- und Sportgruppen präsentieren sich. Auch die Diakoneo-Jongliergruppe „Fanta-Flip-Flops" aus Gunzenhausen ist dieses Jahr mit dabei.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97