Slotcar-Freunde waren zu Gast in den Polsinger Heimen

Anlässlich der Kirchweih war in Polsingen allerhand los, auch in der Werkstatt für Menschen mit Behinderung der Polsinger Heime. Die Werkstatt der Diakonie Neuendettelsau wartete mit einer besonderen Attraktion auf: Die Slotcar-Freunde Donau-Ries waren zu Gast und präsentierten im Foyer der Werkstatt eine große Carrera-Renn-Bahn zum Mitmachen.


Am Kirchweihwochenende waren die Slotcar Freunde zu Besuch in Polsingen.

Die Slotcar-Freunde sind eine Gruppe von jungen Männern, die eine große Leidenschaft teilen: die Liebe zur Carrerabahn. Zahlreiche Besucher aus der Bewohnerschaft der Polsinger Heime, aber auch viele Kinder und Familien kamen, um sich von dieser Leidenschaft anstecken zu lassen und ein paar Runden mit den legendären Autos zu fahren. Das Team stand auch für technische Fragen rund um die Bahn und der Rennautos zur Verfügung. An den beiden Tagen wurden zahlreiche Rennen gefahren. Für den Boxenstopp gab es Kaffee und Kuchen beim Disco-Team der Offenen Hilfen. Aufgrund der positiven Rückmeldungen planen die Organisatoren die ehrenamtliche Veranstaltung auch im kommenden Jahr anzubieten.


Weitere Pressemitteilungen
21. Mai 2019

Rund 450 Frauen ließen den 2. Mädchenflohmarkt zu einem vollen Erfolg werden. Organisiert wurde der Flohmarkt von den Offenen Hilfen der Diakonie Neuendettelsau in Oettingen und der gemeindlichen Jugendarbeit der Katholischen Jugendhilfe Donau-Ries. Neben den schönen Erlebnissen stand auch das Thema Nachhaltigkeit im Vordergrund.

20. Mai 2019

Nach zweijähriger Sanierungszeit ist das Förderzentrum St. Martin wieder in das Schulgebäude in Bruckberg eingezogen. Die Wiedereinweihung stand unter dem Motto „Miteinander Leben – in Vielfalt lernen“.

15. Mai 2019

Trotz des kühlen und regnerischen Wetters nutzten die Kinder der integrativen Kindertagesstätte Bunte Oase der Diakonie Neuendettelsau in den letzten Tagen Ihre neuen Möglichkeiten zum Rutschen, Schaukeln und Sand spielen.

14. Mai 2019

Wenn die Kapelle eines neuen Seniorenzentrums noch vor dem ganzen Haus eingeweiht wird, ist das eine Besonderheit. So geschah es jetzt im Haus Bezzelwiese, wo großer Werkt auf die Gestaltung dieses Ortes zur Gestaltung von Spiritualität und geistlichem Leben gelegt wurde.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97