Spendenaktion begleitete den Werkstatt-Markt im Brücken-Center

Alljährlich im November ist der Werkstatt-Markt der Diakonie Neuendettelsau im Brücken-Center Ansbach zu Gast. Dieses Jahr wurde der Markt von einer Spendenaktion begleitet: An einem großen Weihnachtsbaum hingen Wunschkugeln, deren Wünsche jetzt in Erfüllung gingen.

Jede der „Wunschkugeln“ enthielt einen der Wünsche aus der Kinderstation im Klinikum Ansbach, aus der Förderstätte für Menschen mit Behinderung, der Interdisziplinären Frühförderstätte im Heilpädagogischen Zentrum (HPZ) sowie dem heilpädagogisch orientierten Hort in Neuendettelsau und aus den Kindertagesstätten „Bunte Oase“ und „St. Laurentius“. Durch den Kauf der Kugeln konnten rechtzeitig zu Weihnachten Wünsche im Gesamtwert von über 660 Euro in Erfüllung gehen. Die Leiter der Einrichtungen und natürlich insbesondere die Kinder freuten sich sehr über ihr neues Spielzeug. Übrigens, alle Artikel wurden in Werkstätten für Menschen mit Behinderung hergestellt.

Die Schwestern Antonia und Victoria freuen sich über die vielen Geschenke und durften bereits eines vorab auspacken.

Dr. med. Heidemarie Schirmer-Zimmermann (links) und Schwester Simone (rechts) freuten sich sichtlich, dass so viele Wünsche in Erfüllung gingen.

Jedes Kind durfte ein Geschenk auspacken. Die restlichen Geschenke werden zu Weihnachten mit der gesamten Gruppe ausgepackt.

Die Leiterin der Interdisziplinären Frühförderstelle Sigrid Flor nahm die Geschenke stellvertretend für die Kinder in Empfang.

Gemeinsam mit Erzieherin Beate Riedel haben die Kinder direkt das neue Spiel „Ärger im Quadrat“ ausprobiert.

Auf diesem Wege, ein herzliches Dankeschön an alle Spender!


Weitere Pressemitteilungen
21. März 2019

Mit rund 130 teilnehmenden Kindern aus Neuendettelsau und Umgebung füllte Mike Müllerbauers ausverkauftes Mitmach-Konzert den Luthersaal in Neuendettelsau. Der Sänger vermittelte gemeinsam mit seinem Keyboarder Andy Doncic in ihren Lieder und Geschichten die Botschaft: „Für Gott ist jeder ein echter Superstar“.

19. März 2019

„Medien und Kirchen sind gut beraten, durch gute, leidenschaftliche Arbeit zu überzeugen anstatt zu missionieren“, empfiehlt Alexander Jungkunz, Chefredakteur der Nürnberger Nachrichten. In der ersten Neuendettelsauer Fastenpredigt in diesem Jahr sprach er darüber, wie das Thema „Wahrheit“ Kirche und Medien verbindet.

18. März 2019

Zum achten Mal findet der Direktvermarktertag der Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM) in Bruckberg statt: Im Mittelpunkt stehen die Produkte regionaler Direktvermarkter. Neben Lebensmitteln, wie Käse, Gemüse oder frisches Holzofenbrot, wird auch alte Handwerkskunst gezeigt. Ein umfangreiches Programm mit Spielen und Musik lädt Jung und Alt zu einem informativen Nachmittag von 11 bis 17 Uhr ein.

14. März 2019

Die Diakonie Neuendettelsau und das Diak Schwäbisch Hall wollen sich zum größten diakonischen Unternehmen in Süddeutschland mit rund 10.000 Mitarbeitenden zusammenschließen.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97