Spendenaktion begleitete den Werkstatt-Markt im Brücken-Center

Alljährlich im November ist der Werkstatt-Markt der Diakonie Neuendettelsau im Brücken-Center Ansbach zu Gast. Dieses Jahr wurde der Markt von einer Spendenaktion begleitet: An einem großen Weihnachtsbaum hingen Wunschkugeln, deren Wünsche jetzt in Erfüllung gingen.

Jede der „Wunschkugeln“ enthielt einen der Wünsche aus der Kinderstation im Klinikum Ansbach, aus der Förderstätte für Menschen mit Behinderung, der Interdisziplinären Frühförderstätte im Heilpädagogischen Zentrum (HPZ) sowie dem heilpädagogisch orientierten Hort in Neuendettelsau und aus den Kindertagesstätten „Bunte Oase“ und „St. Laurentius“. Durch den Kauf der Kugeln konnten rechtzeitig zu Weihnachten Wünsche im Gesamtwert von über 660 Euro in Erfüllung gehen. Die Leiter der Einrichtungen und natürlich insbesondere die Kinder freuten sich sehr über ihr neues Spielzeug. Übrigens, alle Artikel wurden in Werkstätten für Menschen mit Behinderung hergestellt.

Die Schwestern Antonia und Victoria freuen sich über die vielen Geschenke und durften bereits eines vorab auspacken.

Dr. med. Heidemarie Schirmer-Zimmermann (links) und Schwester Simone (rechts) freuten sich sichtlich, dass so viele Wünsche in Erfüllung gingen.

Jedes Kind durfte ein Geschenk auspacken. Die restlichen Geschenke werden zu Weihnachten mit der gesamten Gruppe ausgepackt.

Die Leiterin der Interdisziplinären Frühförderstelle Sigrid Flor nahm die Geschenke stellvertretend für die Kinder in Empfang.

Gemeinsam mit Erzieherin Beate Riedel haben die Kinder direkt das neue Spiel „Ärger im Quadrat“ ausprobiert.

Auf diesem Wege, ein herzliches Dankeschön an alle Spender!


Weitere Pressemitteilungen
20. August 2019

Orangen, Karotten, Ingwer – für leckere und gesunde Drinks schnippelten und mixten Breuninger-Mitarbeiter was das Zeug hielt. Das kam nicht nur bei ihren Kollegen gut an, sondern auch beim Diakoneo-Seniorennetzwerk Nordstadt, das sich über den Erlös der Spenden-Aktion freuen darf.

13. August 2019

Nach der erfolgreichen Theatersaison mit „Robin Hood“ , einer einwöchigen Ausstellung im Ansbacher Brücken-Center und vier vollen Aufführungen, die fast 2000 Zuschauer erreichten, besuchte die Theatergruppe Rampenlicht von Diakoneo Bruckberg nun zum Saisonabschluss das Kreuzgangstück „Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“.

13. August 2019

Im Rahmen der Abschlussfeier wurden an der Fachakademie für Sozialpädagogik in Fürth fünf Absolventinnen und Absolventen des Sozialpädagogischen Seminars mit dem Staatspreis geehrt.

08. August 2019

Der Auftritt der Jongliergruppe „Fanta-Flip-Flops“ aus Gunzenhausen begeisterte die Zuschauer der bayerischen Landesgartenschau, die noch bis zum 8. September in Wassertrüdingen stattfindet.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97