Einsatz für Menschen mit Behinderung

Die Löhe-Medaille ist die höchste Auszeichnung, die in der Diakonie Neuendettelsau verliehen wird. Die Verleihung findet jährlich auf dem Jahresempfang statt.

Eine der drei Preisträgerinnen 2018 ist die SPD-Politikerin Christa Naaß. Die Bezirksrätin und Mitglied des bayrischen Landtages wurde ausgezeichnet für ihr soziales Engagement und ihren Einsatz in vielen ehrenamtlichen Gremien. Christa Naaß macht sich besonders für Menschen mit Behinderung stark.

Ihr Engagement im Film:



Weitere Beiträge aus dem Magazin der Diakonie
13. September 2019

Wir sind Diakoneo: Der Heilerziehungspfleger Tom Zschörner arbeitet in der Gruppe Dachse in Neuendettelsau.
Was liebt er an seinem Beruf?

30. August 2019

Diakoneo hat einen großen fachlichen Erfahrungsschatz und ein breites Fortbildungsangebot. Im Trainee-Programm wird dieser genutzt, um die Nachbesetzung verschiedender Fach- und Führungspositionen sicherzustellen.

06. August 2019

Bei Diakoneo gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich ehrenamtlich zu engagieren.
Denis Kapp ist für die Betreuung und Koordination der Ehrenamtlichen zuständig. Ulrike Englmann hat sie interviewt.

12. Juli 2019

Ein besonderes Exponat aus Neuendettelsau ist Teil der Dauerausstellung im Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg: Die Kapitulationsfahne von 1945

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, können Sie gerne Ihre
bevorzugte Kontaktmöglichkeit hinterlassen.

Oder rufen Sie uns an unter unserer Service-Nummer:

+49 (0) 180 28 23 456 (6 Cent pro Gespräch)