Kindergarten in Heroldsberg

Die Kindertageseinrichtung der Diakonie Neuendettelsau in Heroldsberg bietet Platz für 12 Krippen- und 75 Kindergartenkinder. Der Kindergarten wie auch die Kinderkrippe nehmen Kinder mit und ohne Behinderung sowie Familien aller Nationen, Kulturen und Religionen auf. Die religionssensible Erziehung und der christliche Glaube spielen im täglichen Leben im Kindergarten eine große Rolle.

Das Team bereitet die Kindergartenkinder anhand verschiedener Angebote auf die Einschulung und die neuen Anforderungen vor. Der Übergang wird zusammen mit dem pädagogischen Fachpersonal gestaltet. 

 

 

Kindertagesstätten in Heroldsberg

Intergrative Kita Regenbogen


ANZAHL DER PLÄTZE

75 Kindergartenplätze in 3 Gruppen
12 Krippenplätze in 1 Gruppe

ÖFFNUNGSZEITEN Kindergarten

Mo. - Do.: 7:00 Uhr – 16:15 Uhr
Fr.: 7:00 Uhr - 15:30 Uhr

Integrative Kita Regenbogen in Heroldsberg

Seit September 2017 steht der Kindergarten Regenbogen in Heroldsberg unter der Leitung der Diakonie Neuendettelsau. Die Kindertagesstätte bietet Platz für 75 Kindergarten- und 12 Krippenkinder. 

Um Eltern und Kindern einen guten Start zu ermöglichen, ist es wichtig, dass beide unsere Einrichtung kennen lernen. So gibt es eine Eingewöhnungszeit, in der Eltern mit in die Kita kommen können, damit die Kinder Schritt für Schritt an die neue Umgebung, neue Menschen und die neue Gruppensituation heranführt werden. Natürlich begleitet unser pädagogisches Personal Eltern und Kind und beantwortet gern alle anfallenden Fragen.

Den Mittelpunkt der integrativen Arbeit bildet die Persönlichkeit jedes einzelnen Kindes. Das heißt jedes Kind, samt seinen Bedürfnissen, seinen bisherigen Erfahrungen, seiner Herkunft und seinen sozialen, kreativen und geistigen Fähigkeiten ist willkommen. Es ist für uns selbstverständlich, dass sich das Kindergartenjahr stets an den christlichen Festen ausrichtet.


Religiöse Erziehung und Projektwochen

Die religiöse Erziehung im Kindergarten wird auch umgesetzt durch Bibelerzählkreise und einen Gebetskreis mit den Eltern.

Am Sommerfest, am Muttertag, an christlichen Festen wie Weihnachten, Ostern oder Erntedank haben die Kinder in den Projektwochen die Möglichkeit, sich in unterschiedlichster Art und Weise einzubringen. Dazu werden im Kreis die verschiedenen Aufgaben und Themenbereiche vorgestellt und die Kinder entscheiden, je nach Interesse und Neigungen, wo sie teilnehmen möchten.

In regelmäßigen Abständen kommen ältere Schulkinder (ab 13 Jahren) in den Kindergarten und bieten Aktionen für die Vorschulkinder an, zum Beispiel physikalische Experimente.


Gemeinsames Essen und sportliche Aktivitäten

Das gemeinsame Essen ist uns im Alltag wichtig. Die Kinder haben die Möglichkeit, gleitend und selbstständig zu frühstücken, jedoch bis spätestens 10:00 Uhr. An unterschiedlichen Tagen bereiten wir mit allen Kindern eine Mahlzeit zu, welche gemeinsam eingenommen wird. 

Und auch Sport kommt nicht zu kurz, denn Bewegungserziehung für alle Kinder ist uns sehr wichtig. Wir gehen fast jeden Tag und bei fast jedem Wetter in den Garten oder rennen und toben in der Turnhalle.


Vorbereitung auf die Schule

Die Vorschulkinder bekommen zur Vorbereitung auf ihre Schulzeit ein Schulwegtraining, lernen spielerisch Englisch und nehmen an verschiedenen Ausflügen teil, der sie mit gesunden Lebensmitteln vertraut macht. 

Zusammenarbeit

Wir legen großen Wert auf eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern und wünschen uns ein offenes Verhalten und gegenseitiges Vertrauen. Wichtig ist uns auch die Zusammenarbeit mit Schulen, Facheinrichtungen, Ärzten, Logopäden und Ergotherapeuten. Dies trägt dazu bei, unsere Arbeit qualifiziert mit anderem Fachpersonal zu reflektieren und bei Bedarf, Kindern, die Förderung benötigen, diese anbieten zu können.

Kontakt

Kindergarten Regenbogen
Kirchenweg 13b
90562 Heroldsberg

Tel.:+ 49 (0) 911 / 569 66 28

E-Mail schreiben

Daten&Fakten

Anzahl der Plätze:
2 Kindergartengruppen für Kinder ab 3 Jahren mit je 25 Plätzen
1 Kindergartengruppe für Kinder ab 2 Jahren mit 20 Plätzen
1 Krippengruppe für Kinder ab dem 11. Monat mit 12 Plätzen

Altersstruktur und Zielgruppen:
Aufgenommen werden Kinder ab dem 11. Lebensmonat bis zur Einschulung

Unsere Öffnungszeiten im Kindergarten:
Mo. - Do. von 7:00 Uhr bis 16:15 Uhr
Fr. von 7:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Horte

Unsere Einrichtungen für Schulkinder bis 12 Jahren

Zu den Horten