Datum:
Samstag, 28. September 2019

Uhrzeit:
9:30 bis 17:00 Uhr

Ort:
Kunstmuseum Donau-Ries
Jahnstraße 1, 86650 Wemding

Information:
Die Arbeitsgemeinschaft OBA (Offene Begegnungsangbote) im Landkreis, sowie die Hausherrin Annette Steinacker-Holst laden zu einem besonderen Tag ins Kunstmuseum Donau-Ries ein:
Im schönen Ambiente des Hauses trifft man sich, um gemeinsam kreativ zu sein - Ganz Unter dem Motto „Leben, Glück und Abenteuer“.

Nach einem einstimmenden Rundgang durch das Haus, können die Teilnehmer an einem von drei Workshops mitmachen:
  1. Malerei mit Christine Hubel und Renate Gumpp
  2. Schattentheater und Poesie mit Annette Steinacker-Holst und Andrea Beranek
  3. Bewegung und Musik mit Petra Buser, Isabell Mandel und Christine Löffler

Das Ende des Tages bildet die Präsentation der erarbeiteten Kunstwerke, Texte, Tänze usw.

Lassen Sie sich überraschen!

Der Workshop richtet sich an alle mit Interesse am gemeinsamen Tun, an Jung und Alt, Groß und Klein. Das Haus ist zum größten Teil barrierefrei, so dass auch Menschen mit Gehbehinderung oder mit Rollstuhl teilnehmen können.

Die Teilnehmergebühren sind sehr gering gehalten, da die Veranstalter Fördermittel bei Aktion Mensch beantragt haben.

Teilnahmegebühr: 
15,00 € (Seminargebühr, Material, inkl. Mittagsimbiss und Getränke)

Anmeldung bis 20. September 2019 bei:
Diakoneo
Offene Hilfen Oettingen-Wemding
Andrea Beranek
E-Mail: andrea.beranek@diakoneo.de
Telefon: +49 9082 9119350

Bitte den Wunschworkshop angeben.


Das Bild zeigt eine Szene aus "Hans im Glück" im Schattentheater. Fotografiert von Annette Steinacker-Holst.