DIAKONEO

Datum:
24. März 2019

Uhrzeit:
9:30 Uhr mit anschließendem Predigtnachgespräch im Mutterhaus

Ort:
St. Laurentiuskirche
Wilhelm-Löhe-Str., 91564 Neuendettelsau

Informationen:
An diesem Passionssonntag wird Frau Pfarrerin Mag. Christa Schrauf, Geschäftsführerin des Kaiserswerther Verbandes und Generalsekretärin der Kaiserswerther Generalkonferenz, die Predigt halten. Dabei greift sie die Bibelstelle „So lasst euer Licht leuchten vor den Leuten.“ (Matthäus 5, 16) und das Thema „Kirche zwischen Wahrheit und Inszenierung?“ auf.

Pfarrerin Mag. Christa Schrauf (geb. 1959) studierte Evangelische Theologie in Wien und Zürich. Nach ihrem Vikariat war sie bis 2000 Gemeindepfarrerin in Großpetersdorf, bevor sie als amtsführende Pfarrerin an die Grazer Heilandskirche wechselte. 2008 erfolgte die Berufung als Rektorin und Vorstandsvorsitzende des Diakoniwerkes Gallneukirchen/ Österreich; im gleichen Jahr wurde sie Mitglied im Präsidium der Kaiserswerther Generalkonferenz und übernahm 2013 deren Präsidentschaft. Seit 2014 ist sie zudem Mitglied im deutschen Netzwerk „Frauen in Führung in Kirche und Diakonie“. Im September 2017 wurde sie als neue Geschäftsführerin des Kaiserswerther Verbandes gewählt.

Zum Programm der Veranstaltung

Kontakt:
Referat Unternehmenskommunikation
Telefon: 09874 8-0
E-Mail: info@diakonieneuendettelsau.de