Dienstleistungen aus Werkstätten für behinderte Menschen

Unsere Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) an verschiedenen Standorten in Mittel- und Oberfranken sind zuverlässige Partner für Unternehmen aus der Industrie, der Wirtschaft und für Privatkunden. Ihre Dienstleistungen sind qualitativ hochwertig und termingenau. Ein weiterer Vorteil: Die Werkstätten können auch kleinere Mengen fertigen und sich flexibel auf Kundenwünsche einstellen

Auch größere Aufträge können ohne Probleme bearbeitet werden, da die sechs Werkstätten der Diakonie Neuendettelsau gut miteinander vernetzt sind. Die Preisgestaltung der Werkstätten ist für die Auftraggeber äußerst attraktiv.

Zu den Dienstleistungen der Werkstätten gehören zum Beispiel die Montage von Halbfertig- und Fertigprodukten, industrielle Verpackungen, Sortieren und Konfektionieren, Metallbearbeitung wie Fräsen, Drehen, Bohren, Sägen und Gewindeschneiden.

In der Holzbearbeitung werden sowohl eigenentwickelte Produkte gefertigt als auch Produkte nach Kundenwunsch. Zu den eigengefertigten Produkten gehören zum Beispiel Gartenbänke und –tische, Landschaftsbänke, Vogelhäuschen und Nistkästen, Dekoartikel und Spielwaren.

Die Fertigung von Korbwaren unterschiedlichster Art mit ansprechendem Design ist seit Jahrzehnten ein wichtiger Bestandteil der Eigenfertigung. Die Korbwaren sind äußerst beliebte Geschenkartikel. Die Dienstleistung „Mailing“ umfasst zum Beispiel Kopieren, Broschürenfertigung, Serienbriefe, Etikettendruck und Kuvertierung.

In einer Werkstatt gibt es eine Abteilung, die sich auf die Textilfertigung spezialisiert hat, zum Beispiel T-Shirt-Druck, Stickerei auf Hemden und T-Shirts oder das Nähen von Textilien verschiedenster Art. Auch eine professionelle Garten- und Landschaftspflege leisten einige Werkstätten. Diese Dienstleistung ist sowohl für Firmen als auch für Kommunen oder Privatpersonen interessant.

Ein spezielles Aufgabengebiet mit höchstem Qualitätsstandard ist die Aktenvernichtung. Es werden Sicherheitscontainer zur Verfügung gestellt, die nach Vereinbarung wieder abgeholt werden. Die Aktenvernichtung erfolgt nach Bundesdatenschutzgesetz mit Zertifikat, videoüberwacht und umweltfreundlich.

Kontakt

Dienste für Menschen mit Behinderung
Wilhelm-Löhe-Straße 23
91564 Neuendettelsau
Tel.: +49 (0) 98 74 / 8 36 66
Fax: +49 (0) 98 74 / 8 34 30
E-Mail schreiben

 

 

Dienstleistungen aus Werkstätten für behinderte Menschen


Dienstleistungen 

Montage
Sortieren und Konfektionieren
Holz- oder Metallbearbeitung
Fertigung von Korbwaren
Mailing
Textilfertigung
Garten und Landschaftspflege
Aktenvernichtung

 

 

Werkstätten für behinderte Menschen der Diakonie Neuendettelsau gibt es an den Standorten Bruckberg, Obernzenn, Rothenburg o. d. Tauber, Polsingen, Gunzenhausen-Laubenzedel und Himmelkron. Sie bieten insgesamt rund 1.100 Menschen mit Behinderung einen sicheren Arbeitsplatz. Sie sind Einrichtungen der beruflichen Integration und Rehabilitation.

Ein Grundsatz der Werkstätten: Wir passen nicht die Menschen der Arbeit an, sondern die Arbeit den Menschen. Aufträge werden in kleine und kleinste Arbeitsschritte zergliedert. Sie können dadurch von Menschen mit Behinderung gut bewältigt und in hoher Präzision ausgeführt werden.

Beschäftigte der Werkstätten sind nicht nur in den Werkstätten selbst tätig, sondern können auch zur Verstärkung bestehender Teams in verschiedenen externen Betrieben in Voll- und Teilzeit eingesetzt werden.

Unternehmen, die Werkstätten mit Dienstleistungen beauftragen, können dies als Ausgleichsabgabe (§ 140 SGB IX) geltend machen, wenn nicht die gesetzlich vorgeschriebene Anzahl Schwerbehinderter im jeweiligen Unternehmen beschäftigt sind. Mit der Beauftragung von unseren Werkstätten zeigen Unternehmen soziales Engagement. Sie lassen damit Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben teilhaben - und das verbunden mit einer hohen Wirtschaftlichkeit.

Kontakt

Dienste für Menschen mit Behinderung
Wilhelm-Löhe-Straße 23
91564 Neuendettelsau
Tel.: +49 (0) 98 74 / 8 36 66
Fax: +49 (0) 98 74 / 8 34 30
E-Mail schreiben

 

 

Schneiderei und Stickerei
27. November 2017

Die Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Rothenburg ob der Tauber bietet Raum für vielfältige Arbeitsbereiche und damit auch interessante Arbeitsplätze für Beschäftigte.

Kooperationen

Als Partner der Diakonie Neuendettelsau erhalten Sie Unterstützung bei der Betriebsorganisation und im Management.

Mehr Erfahren über Kooperationen