Pflegeheim München

Sie fühlen sich München verbunden und wünschen für sich oder für einen Ihnen wichtigen Menschen, in der bayerischen Landeshauptstadt den Lebensabend zu verbringen? Sie legen hohen Wert auf eine einfühlsame Betreuung und möchten zugleich auf professionelle medizinische Begleitung im Alter nicht verzichten? Sie möchten gerne mehr zu diesem Thema erfahren? Kontaktieren Sie uns einfach per Telefon, E-Mail oder Post. Wir freuen uns auf Sie.

Unsere Angebote in München

Kompetenzzentrum Demenz München


ANZAHL DER PLÄTZE

73 Einzel- und 22 Doppelzimmer

12 solitäre Tagespflegeplätze
Beschützender Bereich

Kompetenzzentrum Demenz München

An prominenter Stelle, in Nähe zu Park und Schloss Nymphenburg ‒ über Jahrhunderte die Sommerresidenz der Wittelsbacher ‒ heißen Sie die Mitarbeitenden im modernen „Kompetenzzentrum Demenz München“ herzlich willkommen. Gemeinsam von der Diakonie Neuendettelsau und der Arbeiterwohlfahrt München geschaffen, bieten wir Ihnen dieses neue, komfortable, mit großem persönlichem Engagement geführte Haus an der Landsberger Straße. Von sehr guter Infrastruktur umgeben, erreichen Sie das auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz optimal zugeschnittene Pflegeheim unkompliziert, egal ob mit dem Pkw (hauseigene Tiefgarage) oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahnhof Pasing oder S-Bahnhof Laim; Bus 130 oder Tram Linie 19).

Aufmerksames, liebenswürdiges Personal begegnet Ihnen bereits im Foyer und steht Ihnen bei allen Fragen zur Seite. Geräumige, lichtdurchflutete und farbenfrohe Flure eröffnen Ihnen barrierefreien Zugang zu allen Räumen und helfen Ihnen, sich zu orientieren. Das behagliche Ambiente Ihres hellen Zimmers erleichtert Ihnen den Schritt von zu Hause hin zur betreuten Einrichtung. Ihre mitgebrachten persönlichen Lieblingsstücke finden rasch ihren Platz in Ihrer „kleinen eigenen Welt“, bald schon möchten Sie auf die Finessen der hochwertigen Ausstattung, beispielsweise des komfortablen elektrischen Pflegebetts oder des barrierefreien Duschbads, nicht mehr verzichten.

Egal ob Sie unsere professionellen Dienste in der Kurzzeitpflege, in einer offenen Wohngruppe oder in der Intensivpflege in Anspruch nehmen, Sie spüren die herzliche Atmosphäre unseres Hauses. Nutzen Sie die Gelegenheit zur Begegnung mit weiteren Bewohnerinnen und Bewohnern beim gemeinsamen Essen in der offenen Wohnküche Ihres Bereiches. Auch Ihre Gäste sind uns jederzeit herzlich willkommen. Aufgeschlossene Seniorinnen und Senioren kommen gerne in den Gemeinschaftsräumen in den Wohngruppen zu gemeinsamen Gesellschaftspielen sowie anregenden Gesprächen zusammen. Gönnen Sie sich stille Momente beim Besuch der hauseigenen Kapelle und beim Spazieren durch unsere leicht begehbare Gartenanlage.

Menschen mit ausgeprägtem Sicherheitsbedarf fühlen sich im Beschützenden Bereich im Erdgeschoss unseres Hauses besonders gut aufgehoben, wo sich qualifizierte Fachkräfte liebevoll und engagiert um die Pflegebedürftigen bemühen. Sie begleiten die Bewohnerinnen und Bewohner gerne in den eigens für diese Wohngruppe entworfenen Gartenbereich, der ihrem hohen Schutzbedürfnis gerecht wird. Das „Kompetenzzentrum Demenz München“ legt größten Wert auf ein individuell abgestimmtes Therapiekonzept für jeden Einzelnen. Dabei ist eine enge, persönliche Zusammenarbeit mit Ihren Ärztinnen und Ärzten, Therapeutinnen und Therapeuten sowie mit Ihren Angehörigen selbstverständlich, um Ihnen optimale Lebensqualität zu ermöglichen.

Für Lebenspartner oder nahe Bezugspersonen stehen im 4. Obergeschoss mehrere barrierefreie Mietwohnungen zur Verfügung, in denen Sie selbständig in unmittelbarer Nähe zu Ihrem pflegebedürftigen Angehörigen wohnen.

Wenn Sie gerne weitere Details zu unserem Haus erfahren möchten, so rufen Sie uns unverbindlich an ‒ wir stehen Ihnen jederzeit mit individueller Beratung und auf Wunsch selbstverständlich auch mit persönlicher Führung durch unser modernes, gastfreundliches Pflegeheim zur Verfügung.

Kontakt

Kompetenzzentrum Demenz München
Landsberger Straße 369
80687 München

E-mail: info@kompetenzzentrum-demenz-muenchen.de

Ansprechpartner für Medizinproduktesicherheit nach § 6 MPBetreibV: sbmp@kompetenzzentrum-demenz-muenchen.de

Bei uns - miteinander - aktiv sein

Bei uns:

  • Auf das Themenfeld Demenz spezialisiert
  • Demenzgerechte Architektur: großflächige Raumaufteilung und übersichtliche Struktur, Rundläufe, große Fensterflächen
  • Kleine, überschaubare Wohngruppen mit eigenen Küchen und Aufenthaltsräumen schaffen eine hohe Identifikation
  • Zentrale Lage mit großem, demenzgerechtem Garten
  • Hoher Fachkräfteanteil sowie Unterstützung durch Praxisexperten und Wissenschaft
  • Eigene Küche im Haus


Miteinander:

  • Regelmäßige Gottesdienste in der hauseigenen Kapelle
  • Seelsorge, Krisenintervention, Trauerbegleitung
  • Tagesbetreuung durch Sozialpädagogen und Ergotherapeuten
  • Angehörigenberatung und -gruppen (z. B. Gesprächscafé, Schulungen)
  • Kooperation mit der Kita im Hause (z. B. Erzählrunden, regelmäßiger Kinderbesuch im Haus)
  • Gemeinschaft erleben (z. B. Männerstammtisch, Zeitungsrunde, Gruppendiskussion mit Erinnerungstraining, Kochgruppe, Erzählcafé)

Aktiv sein:

  • Wechselnde Angebote nach "Lust und Laune" (z. B. Gartenpflege, Spaziergänge, Ausflüge)
  • Kunsttherapeutisch angeleitetes Gestalten und Malen
  •  Anleitung und Aktivierung (z. B. Chor, Percussion, Kegeln, Bingo, Sturzprophylaxe, Balancetraining)
  • Jahreszeitliche Feste (z. B. Neujahrsempfang, Fasching, Tanz in den Mai, Sommerfest, Erntedank, Adventsbasar, Weihnachtsfest)
  • "Besuch auf vier Pfoten" mit Hundetrainern
  • Regelmäßige Besuche der "Clinic-Clowns"
  • MAKS Therapie für Menschen mit Demenz (zusammengesetzt aus motorischen, alltagspraktischen, kognitiven und spirituellen Angeboten)