Betreutes Wohnen Pleinfeld

Sie wünschen sich einerseits selbstständig und unabhängig in einer eigenen Wohnung zu leben, andererseits ist Ihnen aber die Sicherheit wichtig, dass jemand für Sie da ist, wenn Sie Unterstützung und Hilfe benötigen sollten? In unserem Betreuten Wohnen in Pleinfeld, das aufgrund der guten Lage ebenso für Seniorinnen und Senioren aus Weißenburg, Gunzenhausen, Ellingen, Spalt, Abenberg und anderen Orten in den Landkreisen Weißenburg-Gunzenhausen und Roth-Schwabach interessant ist, fühlen Sie sich bei umfangreicher Selbstständigkeit sicher und geborgen.

 

Der staatlich anerkannte Erholungsort Pleinfeld bietet Ihnen eine hohe Lebensqualität. Der Ort liegt in der Nähe des Südostufers des Großen Brombachsees, mitten im Fränkischen Seenland. Trotz des Tourismus ist Pleinfeld ein ruhiger und beschaulicher Ort geblieben, der Ihnen ein anregendes Kultur- und Veranstaltungsprogramm bietet, zum Beispiel im Sommer im schönen Schlossgarten. Durch die touristische Erschließung kommen weitere Vorteile gerade auch für Seniorinnen und Senioren hinzu: viele florierende Geschäfte, Wochenmarkt, eine ansprechende Gastronomie, eine gute medizinische Versorgung durch mehrere Ärzte, eine Apotheke, Banken und vieles mehr. Im Sommer laden das schöne Waldbad oder der Brombachsee zum Baden ein. Viele Spazier- und Wanderwege locken zu kurzen oder ausgedehnten Spaziergängen und tragen ganz nebenbei zu Ihrer körperlichen Fitness bei.

Im Betreuten Wohnen des Seniorenhofs Pleinfeld leben Sie mitten im Ort, nur wenige Gehminuten von den Geschäften, Arztpraxen und allen weiteren Angeboten der Marktgemeinde entfernt. Zu der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde pflegen wir eine enge Verbindung. Im Seniorenhof werden regelmäßig unsere beliebten Gottesdienste angeboten. Als diakonische Einrichtung liegt uns die Seelsorge sehr am Herzen.

Unsere Angebote in Pleinfeld

Seniorenhof Pleinfeld


ANZAHL DER WOHNUNGEN

8 Wohngemeinschaften  mit je 12 Bewohnern

 

Wohnen im Fränkischen Seenland: Seniorenhof Pleinfeld

Im Seniorenhof Pleinfeld mieten Sie eine von 43 großzügigen, schön geschnittenen Ein- oder Zweizimmerwohnungen zwischen 30 und 90 m². Alle Wohnungen verfügen über einen schönen Wintergarten, in dem Sie Sommer wie Winter den Blick in die Natur genießen. Selbstverständlich verfügt jede Wohnung über ein eigenes Bad mit Dusche und WC, Anschlüsse für Küche, Telefon und Satelliten-TV, einen eigenen Briefkasten, eine eigene Türklingel mit Gegensprechanlage, ein Kellerabteil und eine moderne Notrufanlage. Lage und Zuschnitt der Wohnungen sind auf altersgerechtes Wohnen ausgerichtet und barrierefrei. Nachdem in den meisten Wohnungen Tierhaltung erlaubt ist, zieht Ihr geliebter Vierbeiner, Kanarienvogel o.ä. mit Ihnen um. Für Ihren Pkw steht eine Tiefgarage zur Verfügung.

Die offene Architektur des Seniorenhofs Pleinfeld lädt Sie auf den ersten Blick ein einzutreten. Sie liegt inmitten einer parkähnlichen, großzügigen Gartenanlagen, die im Osten durch die historische Stadtmauer begrenzt wird. Mit ebenen Spazierwegen und lauschigen Plätzen verführt sie zum Flanieren und Verweilen. Der Innenhof ist ein beliebter Treffpunkt, an dem Sie die Sonne genießen und mit anderen Hausbewohnern ins Gespräch kommen. Im Seniorenhof wohnen Sie in ruhiger, zentraler Lage nahe dem Ortszentrums von Pleinfeld. Zum Marktplatz sind es nur ca. 500 m. Dort befinden sich Bäckereien, Metzgereien, Banken, Post, Ärzte, Apotheken und Restaurants.

Der Markt Pleinfeld liegt mitten im Fränkischen Seenland in der Nähe des Brombachsees. Das nahegelegene Altmühltal und die herrliche bewaldete Hügellandschaft bieten Ihnen beste Freizeitmöglichkeiten zu allen Jahreszeiten. Pleinfeld hat ca. 7.500 Einwohner. Es erwarten Sie neben guten Einkaufsmöglichkeiten ein vielfältiges Kulturangebot mit zahlreichen Veranstaltungen. Über die Bundesstraße 2 oder den nur zehn Gehminuten entfernten Bahnhof erreichen Sie schnell die Städte Weißenburg und Roth, die mit herausragenden Sehenswürdigkeiten wie dem Schloss Ratibor und dem Limes locken. Am Knotenpunkt der Bahnstrecken Nürnberg-München und Nürnberg-Gunzenhausen bildet Pleinfeld den idealen Ausgangspunkt für Ausflüge. In 25 Minuten sind Sie zum Beispiel im Zentrum von Nürnberg. Für eine gelungene Abwechslung vom Alltag sorgt der monatliche, umfangreiche Veranstaltungskalender. Neben Ausflügen und jahreszeitlichen Feiern ist ein monatlicher Höhepunkt der Geburtstagskaffee. Für Ihre körperliche und geistige Fitness, bieten wir Ihnen mehrere Angebote in der Woche, aus denen Sie je nach persönlicher Neigung und Interesse wählen.

Als Treffpunkte im Haus stehen Ihnen eine Reihe von Gemeinschaftsräumen zur Verfügung. Treffen Sie sich zu den gemeinsamen Mahlzeiten mit anderen Hausbewohnern im Speisesaal. Die Bibliothek lädt zu gemütlichen Lesestunden oder zu einer Partie Mühle oder Schach ein. Gemeinsame Feiern erleben Sie im Festsaal. Die schön gestaltete Kapelle mit herrlichem Blick über Pleinfeld lädt zur Besinnung und Andacht ein. Hier finden regelmäßig Gottesdienste sowie eine wöchentliche Morgenandacht statt. Im Gymnastikraum nehmen sich die Hausbewohner Zeit, etwas für Körper und Geist zu tun.

Unser Seniorenhof Pleinfeld besteht aus einer Wohnanlage für Betreutes Wohnen und einem Pflegebereich. Für Ihre sichere und lückenlose Versorgung im Bedarfsfall, ist an die Wohnungen ein hausinterner ambulanter Pflegedienst angegliedert. Wir garantieren Ihnen eine Notrufbereitschaft rund um die Uhr, eine Versorgung im Krankheitsfall für die Dauer von 14 Tagen im Jahr sowie Beratungsleistungen. Das Team unserer hausinternen Sozialstation unterstützt Sie, wenn Sie vorübergehend oder dauerhaft auf Betreuung und Pflege angewiesen werden sollten. Wir helfen Ihnen zum Beispiel bei der Morgentoilette und bei der Verrichtung aller Alltagstätigkeiten oder übernehmen medizinsche Behandlungspflege. Art und Umfang der Betreuung und pflegerischer Maßnahmen stimmen wir individuell auf Ihre Bedürfnisse ab. Soweit und solange es irgend möglich ist, pflegen wir Sie in Ihrer eigenen Wohnung. Sollte Ihre gesundheitliche Situation das nicht mehr möglich machen, garantiert Ihnen ein hausinterner Umzug in den Pflegebereich den Erhalt der gewohnten Umgebung und den Kontakt zu den vertrauten und liebgewonnenen Nachbarn.

Neben den Regelleistungen können Sie aus einer Reihe von Zusatz- und Vermittlungsleistungen wählen, zum Beispiel: Frühstück, Mittagessen, Abendessen, auf Wunsch mit Zimmerservice, Grund- und Unterhaltsreinigung der Wohnung, Hausmeisterdienste, Hilfe beim Einkauf sowie Bring- und Abholdienste. Darüber hinaus vermitteln wir Ihnen gerne Termine und Hausbesuche für Fußpflege, Massage, Krankengymnastik und Ergotherapie. Ein Friseur befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft. Wir arbeiten eng mit Ärzten, Apotheken und den Seelsorgern beider Konfessionen zusammen.

Sie möchten mehr wissen oder den Seniorenhof besser kennenlernen? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir informieren und beraten Sie gerne.

Kontakt

Seniorenhof Pleinfeld
Amselweg 4
91785 Pleinfeld 

Tel.: + 49 (0) 91 44 / 96 10 - 0
Fax: + 49 (0) 91 44 / 96 10 - 101

E-mail: info@seniorenhof-pleinfeld.de

Ansprechpartner für Medizinproduktesicherheit nach § 6 MPBetreibV: sbmp@seniorenhof-pleinfeld.de

Bei uns - miteinander - aktiv sein

Bei uns:

  • Betreutes Wohnen und Pflegeheim unter einem Dach
  • Zusammenarbeit mit der "demenzfreundlichen Kommune" Pleinfeld
  • Lage im "Fränkischen Seenland", nahe Brombachsee


Miteinander:

  • Betreutes Wohnen und Pflegeheim unter einem Dach
  • Generationenübergreifendes Miteinander begünstigt durch offene Architektur und viele Gemeinschaftsflächen
  • Gottesdienste, wöchentliche Morgenandacht in hauseigener Kapelle
  • Seelsorgerliche Angebote, Zusammenarbeit mit den Kirchengemeinden
  • Besuche vom und im Kindergarten
  • Stammtisch, Dämmerschoppen, Geburtstagskaffee
  • Jahreszeitliche Feste und Geburtstagsfeiern
  • Brombachsee Mittelschule - Projektgruppe: "JuhA - Jung hilft Alt"


Aktiv sein:

  • SimA®-Programm (Kombination von kognitiven und motorischen Übungen zum Erhalt der Selbstständigkeit, zur Demenzprävention und Demenztherapie)
  • Regelmäßige Ausflüge "Fahrt ins Blaue"
  • Besuch der Therapiehunde / tiergestützte Intervention
  • Programm "Gehirn joggt durch Bewegung"
  • Sturzprävention, Gymnastik
  • Einkaufsfahrten