Gesundheits- und Kinderkrankenpflege Ausbildung Nürnberg

An der Berufsfachschule für Kinderkrankenpflege an der Cnopf'schen Kinderklinik in Nürnberg wurden bereits in den 1950er-Jahren Kinderkrankenschwestern und -pfleger ausgebildet. Seit 1989 ist die Kinderkrankenpflegeschule zusammengefasst mit der Berufsfachschule für Krankenpflege.

Heute stellt die Schule für die Ausbildung im Bereich der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege 75 Ausbildungsplätze zur Verfügung. Die Schülerinnen und Schüler kommen vor allem aus der Metropolregion Nürnberg, aus Mittelfranken aber auch aus ganz Bayern und Deutschland.

 

Online-Bewerbung

 

 

Kontakt

Berufsfachschule für Krankenpflege und für Kinderkrankenpflege am Klinikum Hallerwiese Nürnberg
St. Johannis-Mühlgasse 19
90419 Nürnberg

Tel.: 09 11 / 33 40 - 56 00
Fax: 09 11 / 33 40 - 56 01

E-Mail schreiben

Zur Seite der Schule

Berufsfachschule für Kinderkrankenpflege Nürnberg


ANZAHL DER PLÄTZE

75 Ausbildungsplätze in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege

Besonderheiten

Vielfältige Seminartage und Wahlunterricht
Enge Theorie-Praxis-Verzahnung
Konzept "Ausbildungszufriedenheit"

Neben der Vermittlung von theoretischem Fachwissen und einer engen Theorie-Praxis-Verzahnung, legen wir größten Wert auf den diakonischen Aspekt unserer Arbeit. Dazu gehört für uns die Auseinandersetzung mit Fragen zu Ethik und christlichem Menschenbild. Humanität, Nächstenliebe und Fürsorge sind uns besonders wichtig. Hierzu bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern ein vielseitiges Angebot, wie z. B.:

  • Wahlunterricht "Christliche Krankenpflege"
  • Seminartage zu Themen wie "Kultursensible Pflege"
  • Seminare in "Erlebnispädagogik"

Empathie und Verantwortungsbewusstsein

Die Pflege von Kindern erfordert ein hohes Maß an Empathie und Zuwendung, welches weit über die grundlegende medizinisch-pflegerische Versorgung hinausgeht.

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-innen sowie Kinderkrankenschwestern und Kinderkrankenpfleger übernehmen die Verantwortung für kranke und pflegebedürftige Kinder, vom Säugling bis zum Jugendlichen. Sie führen die Pflege selbständig und eigenverantwortlich durch. Dabei werden in gleichem Maße auch Eltern und weitere Angehörige beraten und betreut.

Enge Verzahnung: Theorie und Praxis in der Kinderkrankenpflege

Moderne Lehr- und Lernformen sollen die Selbstlernkompetenz der Schülerinnen und Schüler fördern und mit konkreten Praxisbezügen erfahrbar machen. Gerne werden an unserer Schule auch Projekte und Seminartage angenommen, wie z. B. "Kinder und Jugendliche mit Diabetes".

Die praktische Ausbildung erfolgt überwiegend in der Cnopf´schen Kinderklinik im Nürnberger Stadtteil St. Johannis, in der ambulanten Pflege, der Behindertenhilfe und in Kinderarztpraxen. Auch Kooperationen mit anderen Krankenhäusern (z. B. Klinikum Ansbach, Krankenhaus Rummelsberg) garantieren breite praktische Erfahrungen während der Ausbildung.

Für eine gute Theorie-Praxis-Verknpüfung mit regelmäßiger Begleitung und Anleitung der Auszubildenden sorgen erfahrene Praxisanleiter sowie die Pflegelehrer und -lehrerinnen. Die Qualität der Ausbildung wird durch unser Konzept "Ausbildungszufriedenheit" definiert und sichergestellt.

Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten

Unsere hervorragende Ausbildung eröffnet unseren Absolventinnen und Absolventen vielfältige berufliche Perspektiven und Karrieremöglichkeiten. Fach- und Funktionsweiterbildungen ermöglichen zum Beispiel eine Tätigkeit als Stationsleitung oder Praxisanleitung.

Bei entsprechenden Voraussetzungen (Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife) ist im Anschluss an die Ausbildung auch ein Studium möglich (z. B. Pflegemanagement, Pflegepädagogik, Pflegewissenschaft) - oder der direkte Einstieg in "Pflege dual".

 

Wohnheim

An unsere Schulen angegliedert ist ein Wohnheim, in dem wir unseren Schülerinnen und Schülern kostengünstige Wohnmöglichkeiten zur Verfügung stellen.

Zur Seite der Schule

 

 

Kontakt

Berufsfachschule für Krankenpflege und für Kinderkrankenpflege am Klinikum Hallerwiese Nürnberg
St. Johannis-Mühlgasse 19
90419 Nürnberg

Tel.: 09 11 / 33 40 - 56 00
Fax: 09 11 / 33 40 - 56 01

E-Mail schreiben

Zur Seite der Schule

Daten & Fakten

Anzahl der Plätze:
75 Ausbildungsplätze in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege

Einzugsgebiet:
Schwerpunkt Metropolregion Nürnberg
Mittelfranken, Bayern, bundesweit

Besonderheiten:
Christliches Menschenbild
Vielfältige Seminartage, wie z. B.
"Kultursensible Pflege" / Erlebnispädagogik
Wahlunterricht "Christliche Krankenpflege"
Pflege Dual
Kranken-, Kinderkrankenpflege in einem Haus

Breit gefächertes Angebot in der praktischen Ausbildung
Kooperation mit anderen Krankenhäusern
Konzept Praxisbegleitung
Konzept Ausbildungszufriedenheit

Allgemeine Infos

Allgemeine Infos zur Ausbildung, wie Zugangsvoraussetzungen, Dauer und Ziel der Ausbildung, Tätigkeitsfelder und Karrieremöglichkeiten finden Sie hier:

Ausbildung Gesundheits-/Kinderkrankenpflege

Pflege dual

Duales Studium mit dem Abschluss „Bachelor of Science Pflege“ an der Wilhelm Löhe Hochschule (WLH) in Fürth absolvieren. Erfahren Sie hier mehr:

Mehr zu Pflege Dual auf der Seite der WLH