Erzieher / Erzieherin Ausbildung Hof in Oberfranken

Als höhere berufliche Schule bereitet die Fachakademie für Sozialpädagogik in Hof auf eine gehobene Berufslaufbahn vor. Sie bietet unter einem Dach die Studiengänge für Sozialpädagogik und für Heilpädagogik an.

An der Fachakademie für Sozialpädagogik können die Studierenden den Abschluss des staatlich anerkannten Erziehers bzw. der staatlich anerkannten Erzieherin erwerben.

Die Ausbildung bereitet auf eine Tätigkeit in einer Vielzahl von sozialpädagogischen Arbeitsbereichen vor: in Kindertagesstätten und -krippen, in Kindergärten und Horten, in der Jugendhilfe, in Schule und Jugendarbeit und natürlich in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung.

Online-Bewerbung

 

 

Kontakt

Fachakademie für Sozialpädagogik Hof
Mozartstr. 16
95030 Hof

Tel.: +49 (0) 92 81 / 9 70 41
Fax: +49 (0) 92 81 / 9 70 41

E-Mail schreiben

Zur Seite der Schule

Fachakademie für Sozialpädagogik Hof


ANZAHL DER PLÄTZE

220 Ausbildungsplätze

Besonderheiten

Auslandspraktika möglich
Individuelle Lernberatung & Coaching
Wohnmöglichkeit in Jugenherberge

An unseren Fachakademien in Hof studieren jährlich etwa 300 junge Leute. Sie kommen zum Großteil aus Oberfranken, beispielsweise aus Kulmbach, Coburg, Kronach oder Bayreuth. Des weiteren aus der Oberpfalz mit Tirschenreuth und Weiden sowie aus Südsachen und aus Südthüringen.

Internationale Kooperationen

Eine Besonderheit unserer Fachakademien in Hof ist die Kooperation mit Einrichtungen in zahlreichen europäischen, aber auch außereuropäischen Ländern: Wir pflegen Partnerschaften unter anderem in Ungarn, der Ukraine, in Tschechien, in der Schweiz, in Österreich, in Frankreich, in England, in Rumänien, in Spanien und Portugal sowie in Kenia. Dies ermöglicht es uns, auch eine Reihe von Praktikumsstellen im Ausland anbieten zu können.

Wohnmöglichkeiten

Die Fachakademie für Sozialpädagogik in Hof bietet ihren Studierenden eine Wohnmöglichkeit in der nahegelegenen Jugendherberge.

Projektarbeit

Der theoretische Unterricht findet eine Ergänzung in einer breit angelegten, spannenden Projektarbeit. Darunter zu verstehen sind längerfristig angelegte, bedeutsame Themen- und Ausbildungsbereiche, mit denen sich unsere Studierenden außerhalb des Unterrichts auseinandersetzen. Das sind z. B. verschiedene Weihnachtsworkshops, ein Projekt zum Thema „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ oder das „HALT-Projekt“ (ein Präventionsprojekt zum Thema Alkoholismus).

Besondere Angebote: Lernberatung und Coaching

Wir begleiten unsere Studierenden in Coachinggruppen über die Dauer des gesamten Studiums und während der verschiedenen Praktika. Außerdem unterstützen wir mit einer professionellen, individuellen Lernberatung mit erprobten Lernmethoden.

Unsere Grundhaltung und unsere Werte

Unsere Grundhaltung beruht auf einem christlichen Verständnis des Menschseins. Daher orientiert sich unsere Ausbildungskultur auch an den persönlichen Bildungsinteressen und Neigungen unserer Studierenden. Wir legen Wert auf Persönlichkeitsentwicklung und ein Miteinander, das durch Freude am Lernen gekennzeichnet ist.

 

 

Kontakt

Fachakademie für Sozialpädagogik Hof
Mozartstr. 16
95030 Hof

Tel.: +49 (0) 92 81 / 9 70 41
Fax: +49 (0) 92 81 / 9 70 41

E-Mail schreiben

Zur Seite der Schule

Daten & Fakten

Allgemeine Infos zur Ausbildung, wie Zugangsvoraussetzungen, Dauer und Ziel der Ausbildung, Tätigkeitsfelder und Karrieremöglichkeiten finden Sie hier:

Daten & Fakten Ausbildung Erzieher/-in

Heilpädagogik

Eine Weiterbildung für Heilerziehungspfleger, Erzieher oder Absolventen pädagogischer Studiengänge bieten wir an der Fachakedemie für Heilpädagogik in Hof.

Weiterbildung Heilpädagogik Hof