Das Dialog Hotel der Diakonie Neuendettelsau schaffte es unter die Top 3

Mit dem Beitrag „Professionelle Hauswirtschaft- für das Wohlbefinden unserer Gäste“ nahm das Dialog Hotel der Diakonie Neuendettelsau am bayernweiten Wettbewerb „Hauswirtschaft im Blick“ teil und erhielt neben einer Urkunde auch ein Preisgeld von 1000 Euro.

Der Ideenwettbewerb „Hauswirtschaft im Blick“ des Kompetenzzentrums Hauswirtschaft gibt Beschäftigten in der Hauswirtschaft die Möglichkeit zu zeigen, was Hauswirtschaft ausmacht.

Neben dem Dialog Hotel der Diakonie Neuendettelsau sind auch zwei Betriebe aus Oberbayern ausgezeichnet worden. Alle drei erhielten eine Urkunde des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Für den Wettbewerb waren Betriebe gesucht, die eine öffentlichkeitswirksame Aktion zur Image-Stärkung der Hauswirtschaft durchführen. Nach dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" sollte für andere Betriebsangehörige, Gäste, Kundinnen und Kunden oder Bewohnerinnen und Bewohner die Hauswirtschaft im Betrieb sichtbar werden.

Elfriede Töpfer nahm den Preis für das gesamte Team des Dialog Hotels entgegen.

Umgesetzt hatte das Dialog Hotel die Anforderung mit dem Beitrag „Professionelle Hauswirtschaft- für das Wohlbefinden unserer Gäste“. In den Abteilungen Verwaltung, Service, Housekeeping und Küche wurden Ideen gesammelt, wie die Gäste professionelle Hauswirtschaft wahrnehmen können und welchen Mehrwert sie dadurch haben. Ergebnisse waren die bildliche Dokumentation der hauswirtschaftlichen Dienstleistung in Form einer Fotopräsentation, welche auf einer Stellwand vor dem Restaurant sowie als Beitrag auf Facebook dargestellt wurde.

„Wir freuen uns sehr über die Urkunde und wollen von dem Preisgeld von 1000 Euro eine Kamera und Präsentationstechnik anschaffen um auch weiterhin unsere Arbeit professionell darzustellen“, verrät Hotelmanagerin Elfriede Töpfer.

Weitere Pressemitteilungen
21. März 2019

Mit rund 130 teilnehmenden Kindern aus Neuendettelsau und Umgebung füllte Mike Müllerbauers ausverkauftes Mitmach-Konzert den Luthersaal in Neuendettelsau. Der Sänger vermittelte gemeinsam mit seinem Keyboarder Andy Doncic in ihren Lieder und Geschichten die Botschaft: „Für Gott ist jeder ein echter Superstar“.

21. März 2019

Sie befinden sich gerade in der Ausbildung in der Altenpflege oder arbeiten schon länger in der Pflege? Sie mögen ihren Beruf und möchten gern zeigen, warum Sie gern für andere Menschen da sind? Dann ist der Kreativwettbewerb „Ich pflege gerne!“ genau das richtige, um der Öffentlichkeit zu zeigen, dass Pflege toll ist! Bis zum 31. Juli können Sie Ihre Beiträge einreichen und ein Preisgeld von bis zu 1000 Euro gewinnen.

19. März 2019

„Medien und Kirchen sind gut beraten, durch gute, leidenschaftliche Arbeit zu überzeugen anstatt zu missionieren“, empfiehlt Alexander Jungkunz, Chefredakteur der Nürnberger Nachrichten. In der ersten Neuendettelsauer Fastenpredigt in diesem Jahr sprach er darüber, wie das Thema „Wahrheit“ Kirche und Medien verbindet.

18. März 2019

Zum achten Mal findet der Direktvermarktertag der Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM) in Bruckberg statt: Im Mittelpunkt stehen die Produkte regionaler Direktvermarkter. Neben Lebensmitteln, wie Käse, Gemüse oder frisches Holzofenbrot, wird auch alte Handwerkskunst gezeigt. Ein umfangreiches Programm mit Spielen und Musik lädt Jung und Alt zu einem informativen Nachmittag von 11 bis 17 Uhr ein.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97