Freie Plätze beim Bewegungsangebot für Körper und Geist

 Das Kursangebot der Diakonie Neuendettelsau „Vital ü 55“ – Bewegung für Körper und Geist hat wieder freie Plätze.

„Vital ü 55“ richtet sich an alle aktiven Senioren, die gerne mit anderen gemeinsam Freude an Bewegungseinheiten für den Körper und den Geist haben. Das Konzept des Programms richtet sich am sogenannten „SimA“- Präventionsprogramm aus. „Dieses ist das erste wissenschaftlich fundierte Angebot zur Förderung der motorischen und kognitiven Leistungsfähigkeit im Alter“, erklärt Kursleiterin Christiane Schuh. Ergänzend werden Übungen vom Bundesverband Gedächtnistraining hinzugenommen. „Mit viel Freude kegeln wir miteinander, spielen Boccia, machen Tänze im Sitzen und regen unseren Geist mit unterschiedlichsten Übungen an“, so die Kursleiterin weiter. Was Christiane Schuh auch bestätigt, ist der Zusammenhalt der Gruppen, die seit vielen Jahren in Neuendettelsau, Windsbach und Petersaurach bestehen. „Über die Jahre sind die Teilnehmenden sehr zusammengewachsen und es haben sich intensive Freundschaften gebildet. Einsamkeit war gestern“, betont sie.

Gemeinsam Kegeln fördert nicht nur kognitive Fähigkeiten sondern garantiert auch großen Spaß.

Falls Sie Lust haben mitzumachen, könnte auch für Sie gelten: „Donnerstag ist „Vital Ü55-Tag!“

Informationen und Anmeldung bei Christiane Schuh unter: 09874/84269.

Weitere Pressemitteilungen
21. Juni 2018

Bands, Instrumental- und Gesangssolisten und verschiedene Tanzgruppen: Das Sommerkonzert der Laurentius-Realschule verzauberte mit innovativen Beiträgen.

21. Juni 2018

„Wann kommt ihr wieder?“, fragten ein Mann die Studierende der Fürther Fachakademie für Sozialpädagogik der Diakonie Neuendettelsau am Ende des Kunstprojekts. An zwei Tagen malten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit zehn Menschen mit und ohne Behinderung in den Räumen der Dambacher Werkstätten der Lebenshilfe Fürth.

20. Juni 2018

Unter den Aspekten Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, wurden in der Kreisklinik Roth gleich zwei Jubiläen gefeiert: Die Berufsfachschule für Altenpflege blickt auf 35 Jahre zurück. Die Berufsfachschule für Krankenpflege feiert heuer ihr 60-jähriges Jubiläum.

18. Juni 2018

Eine Silbermedaille für die Klinik Hallerwiese/Cnopfsche Kinderklinik: Beim diesjährigen Klinikcheck der „Nürnberger Zeitung“ belegt das Nürnberger Krankenhaus an der Hallerwiese bei der Gallenblasenoperation den zweiten Platz bei insgesamt 27 betrachteten Kliniken in der Region.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97