Neuendettelsauer Athletensprecherin begleitete Sportler bei den Special Olympics Winterspielen

Unter dem Motto „Gemeinsam Stark“ trotzten Ende Januar 415 Athleten Eis und Schnee in sechs Disziplinen. Dafür wurden sie mit gutem Wetter und vielen Medaillen belohnt. Die Neuendettelsauer Athletensprecherin Stefanie Scherer begleitete die Sportlerinnen und Sportler und trug die Fackel für Mittelfranken.

Stefanie Scherer ist eine von acht Athletensprecherinnen in Bayern. Die Basketballerin, die in den Sommerspielen aktiv ist, hatte ein anstrengendes Programm in Reit im Winkel. In ihrer Funktion als Athletensprecherin verteilte sie Give Aways beim Gesundheitsprogramm im Festsaal und begleitete die Athleten von Station zu Station. Bei der Eröffnungsfeier trug Scherer die Fackel für Mittelfranken und dankte im Anschluss den Schirmherren und offiziellen Vertretern für ihre Unterstützung der Special Olympics.

Von links: Stefanie Scherer (SOBY-Athletensprecherin), Erwin Horak (stellvertretender Vorsitzender SOBY), Thomas Schmid (Hauptgeschäftsführer Bayerischer Bauindustrieverband), Angelika Schlammerl (Schatzmeisterin SOBY) und Philip Potthoff (SOBY-Athletensprecher) unterzeichneten einen Sponsoring Vertrag bei den Winterspielen von Special Olympics Bayern.

Die Woche startete mit einem aufregenden Pressetermin, bei dem ein Sponsoring Vertrag unterschrieben wurde. Auch während der Spiele war Stefanie Scherer voll im Einsatz, führte mit Vertretern verschiedener Lions Clubs beim Short Track und Langlauf Siegerehrungen durch und honorierte die Leistungen der Sportler gebührend. Immer ein Lächeln im Gepäck und nahe an den Athleten konnte sie so das Organisations-Team unterstützen. Ein Erlebnis, das die junge Sportlerin so schnell nicht vergessen wird.


Weitere Pressemitteilungen
16. Juli 2019

Unter dem Motto „Alleine einzigartig – zusammen erfolgreich“ fand das inklusive Sportfest der Schülerinnen und Schüler des P-Seminars „Sportevent für Menschen mit Behinderung“ am Laurentius-Gymnasium in Neuendettelsau statt.

16. Juli 2019

Das Sommerfest in der Heilpädagogischen Tagesstätte St. Martin in Bruckberg stand unter dem Motto „Unsere Umwelt geht uns alle an“. Die Kinder und Jugendlichen stellten allen Gästen, Eltern, Großeltern und Geschwistern ihre Projekte vor, mit denen sie sich das Jahr über in Sachen Umweltschutz beschäftigt haben.

10. Juli 2019

Nach dem Abstieg im letzten Jahr aus der Oberliga trat die Fußballmannschaft des Sportteams Neuendettelsau erfolgreich beim Turnier in Obertraubling in der Landesliga an. Nach dem Sieg hofft die Mannschaft nun auf den Aufstieg zurück in die Oberliga.

10. Juli 2019

Beim Tag der Begegnung in Rothenburg erstrahlte das Gelände rund um die Seniorentagesstätte und das Haus Gottesweg zum ersten Mal seit der Fusion der Diakonie Neuendettelsau und Das Diak Schwäbisch Hall zu „Diakoneo“ am 1. Juli unter dem neuen Logo. Mit vielen Aktionen feierte das Haus Gottesweg das 60. Jubiläum und die Seniorentagesstätte ihr zehnjähriges Bestehen.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97