Aktuelle Meldungen

23. Februar 2018

Was macht eigentlich der Landtag? Noch bis zum Donnerstag, 1. März, können sich Interessierte im Foyer von Löhe23 über die Arbeit des Landtags informieren.

22. Februar 2018

Die Koalitionsverhandlungen sind abgeschlossen, aber das Ergebnis bietet keine Lösung für die wichtigsten Probleme im Pflegebereich. Deshalb fordert Dr. Mathias Hartmann, Vorstandsvorsitzender der Diakonie Neuendettelsau, dass der „genannte Aufbruch mit Vorschlägen für konkrete Veränderungen unterlegt werden muss.“

21. Februar 2018

Wilhelm Löhe, der Gründer der Neuendettelsauer Diakonissenanstalt, erblickte das Licht der Welt vor 210 Jahren in Fürth. Anlässlich seines 200.Geburtstages im Jahre 2008 begann die Diakonie Neuendettelsau damit, das Augenmerk stärker auf den mittelfränkischen Standort zu legen. Heute, zehn Jahre später, ist schon viel passiert.

20. Februar 2018

„Im Netz (auf)gefangen – Überwacht oder umsorgt durch digitale Medien?“ war das Thema der ersten Fastenpredigt in der Neuendettelsauer Laurentiuskirche. Gehalten hat sie Johanna Haberer, Professorin für Christliche Publizistik an der Universität Erlangen-Nürnberg. Als Predigttext wählte sie die Bibelstelle „Ich sitze oder sehe auf, so weißt du es; du verstehst meine Gedanken von ferne“ (Psalm 139).

19. Februar 2018

Im Rahmen der Konzertreihe „Bunte Vielfalt“ sang der Gesangsverein Neuendettelsau im Wohnpark Neuendettelsau.

16. Februar 2018

Das Qualitätsmanagement (QM) der Rangauklinik Ansbach GmbH wurde erneut ausgezeichnet. Zudem erhielt der Bereich „Rehabilitation“ das Zertifikat der Konformität nach „QM-Kultur-Reha“.

14. Februar 2018

Die Ambulanten Dienste der Diakonie Neuendettelsau in Nürnberg veranstalten eine Lesung mit der SWR-Journalistin Christina Erdkönig am 13. März 2018. Die Autorin liest aus ihrem Buch „Loslassen und Leben aufräumen“. Beginn ist um 19 Uhr im Gemeindezentrum St. Andreas. Der Eintritt ist frei.

13. Februar 2018

Auch dieses Jahr ist der Dresdner Frauenkirchenkantor, Matthias Grünert, unterwegs in seiner alten Heimat. Vom 23. bis zum 25. Februar spielt er mit der „Orgelfahrt 2018“ unter anderen in Neuendettelsau, Nürnberg und Fürth.

12. Februar 2018

Ein weiterer Schritt hin zu einer besseren Teilhabe in der Gesellschaft: Die Diakonie Neuendettelsau wird zukünftig das Konzept der „Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung“ (kurz: EUTB) anbieten. Es sollen Anlaufstellen in Bayreuth und Kulmbach errichtet werden.

12. Februar 2018

Die Pflege von Demenzkranken lernen: Der Kurs „Edukation Demenz“ der Diakonie Neuendettelsau schult Angehörige demenziell Erkrankter im Umgang mit der Krankheit.

12. Februar 2018

„Diskussion und Interaktion mit Studierenden sind erfrischend und bieten neue Blickwinkel“ – das und viele weitere Gründe führten Prof. Dr. Stefanie Scholz als neue Dozentin der „Sozialwissenschaft“ an die Wilhelm Löhe Hochschule in Fürth.

08. Februar 2018

Die Polsinger Heime für Menschen mit Behinderung der Diakonie Neuendettelsau sind derzeit im Faschingsfieber. Nachdem die Playbackshow-Truppe aus Polsingen, Oettingen und Gunzenhausen bereits beim Ball der Begegnung in Huisheim den Gästen aus nah und fern mit ihrem Auftritt im Stil der Kelly Family eingeheizt hatte, stand ein weiterer Auftritt am Faschingsball in Polsingen auf dem Programm.