Kita-Kinder sammelten Geschenke für die Tafel Windsbach

Die Kinder der Gruppe „orange“ der Integrativen Laurentius-Kindertagesstätte der Diakonie Neuendettelsau sammelten vor Weihnachten Lebensmittel und Spielsachen für die Tafel Windsbach. Auf die Idee brachte sie die Geschichte „Ein Geschenk für das Christkind“, bei dem Kindergartenkinder gemeinsam ein großes Geschenkpaket für das Christkind packen wollen. Franziska Delp von der Windsbacher Tafel holte das Geschenk in der Kita ab. Sie versicherte den Kindern, dass die Geschenke im Löhe Haus Neuendettelsau an Familien weitergegeben werden.

Die Kinder der Laurentius-Kita Neuendettelsau freuen sich über das große Geschenk, das sie aus Lebensmittel und Spielsachen zusammengestellt haben.

„Die Kinder haben die Geschenke gemeinsam mit ihren Familien gesammelt. Es ist wirklich eine schöne Aktion“, betonte Cosima Faulhaber, die Leiterin der Integrativen Laurentius Kindertagesstätte.

Weitere Pressemitteilungen
07. Juni 2019

Die Theatergruppe „Schau mer X“ (sprich: schau mer mal) zeigt am Freitag, 28. Juni, in Dinkelsbühl das Stück „Sahnehäubchen oder ein Stäubchen im Getriebe“. Die Aufführung beginnt um 19.30 Uhr in der St. Paulskirche an der Ecke Klostergasse/Nördlinger Straße.

07. Juni 2019

Die Diakonische Schwestern- und Brüderschaft (DSB) freut sich über Verstärkung. Mit Sr. Irmgard Gruber und Br. Florian Seitz wurden zwei neue Mitglieder in die Gemeinschaft aufgenommen. Die feierliche Zeremonie während des Abendmahlgottesdienstes bildete den Höhepunkt des traditionellen Gemeinschaftstags.

07. Juni 2019

Gemeinsam mit Neuendettelsaus 2. Bürgermeister, Gottwald Dötzer, legte eine Gruppe von Menschen mit und ohne Behinderung der Diakonie Neuendettelsau zwei große Blumenwiesen mit insgesamt 250 Quadratmeter an. Eines hinter der Küche im Bereich Wohnen und eines auf der Grünfläche vor dem Pfortenhaus.

07. Juni 2019

Drei sportliche Tage verbrachte das Unified-Handballteam der Diakonie Neuendettelsau beim Heimspielturnier der Turnerschaft Durlach/Karlsruhe. In einem mit zehn Mannschaften besetzten Turnier zeigten sie gute Leistung und spielerischen Einsatz und nahmen die Silbermedaille mit nach Hause. Auch das Rahmenprogramm mit einer Einladung zum Abendessen in der Karlsburg und ein Grillabend mit allen Teams rundete die Fahrt nach Karlsruhe ab.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97