Elf Mitarbeitende im Rahmen der Jahresabschlussfeier geehrt

Im Rahmen der Jahresabschlussfeier wurden elf Mitarbeitende der Arbeit und Tagesstruktur (ATS) Bruckberg für langjährige Dienste in der Diakonie Neuendettelsau geehrt.

Für das zehnjährige Jubiläum überreichte Marco Michel, der Leiter des Bereichs ATS Bruckberg, die Diakonieuhr an Sascha Pillhofer. Für das 20-jährige Jubiläum wurde Sonja Hipper, für das 25-jährige Jubiläum Gabriele Zuckermandel, Sonja Wieland und Dorothea Wuz geehrt. Auf 30 Jahre Dienst in der Diakonie Neuendettelsau konnten Karin Galsterer, Brigitte Tsakiridis, Margit Huber und Ingeborg Schmidt zurückblicken. Für das 40-jährige Jubiläum wurde Sylvia Kaiser herzlichen Dank ausgesprochen.

In den wohlverdienten Ruhestand wurden im Jahr 2018 Margit Huber, Christa Unger, Ingeborg Wimmer, sowie Hans Hermann und Hermann Link verabschiedet.

Neben der Ehrung der Jubilare und der Verabschiedung der Ruheständler blickte Marco Michel auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 zurück und dankte allen Mitarbeitenden für ihren Einsatz und ihr Engagement. Vor allem die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit innerhalb des Bereichs Arbeit und Tagesstruktur Bruckberg und die Umsetzung vieler öffentlichkeitswirksamer Veranstaltungen, sowie die Umsetzung vieler Anpassungen im Rahmen des neuen Bundesteilhabegesetzes im abgelaufenen Jahr würdigte er in seiner Ansprache.

Weitere Pressemitteilungen
21. März 2019

Mit rund 130 teilnehmenden Kindern aus Neuendettelsau und Umgebung füllte Mike Müllerbauers ausverkauftes Mitmach-Konzert den Luthersaal in Neuendettelsau. Der Sänger vermittelte gemeinsam mit seinem Keyboarder Andy Doncic in ihren Lieder und Geschichten die Botschaft: „Für Gott ist jeder ein echter Superstar“.

19. März 2019

„Medien und Kirchen sind gut beraten, durch gute, leidenschaftliche Arbeit zu überzeugen anstatt zu missionieren“, empfiehlt Alexander Jungkunz, Chefredakteur der Nürnberger Nachrichten. In der ersten Neuendettelsauer Fastenpredigt in diesem Jahr sprach er darüber, wie das Thema „Wahrheit“ Kirche und Medien verbindet.

18. März 2019

Zum achten Mal findet der Direktvermarktertag der Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM) in Bruckberg statt: Im Mittelpunkt stehen die Produkte regionaler Direktvermarkter. Neben Lebensmitteln, wie Käse, Gemüse oder frisches Holzofenbrot, wird auch alte Handwerkskunst gezeigt. Ein umfangreiches Programm mit Spielen und Musik lädt Jung und Alt zu einem informativen Nachmittag von 11 bis 17 Uhr ein.

14. März 2019

Die Diakonie Neuendettelsau und das Diak Schwäbisch Hall wollen sich zum größten diakonischen Unternehmen in Süddeutschland mit rund 10.000 Mitarbeitenden zusammenschließen.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97