Am 13. April präsentiert das Ensemble seine Lieblingsstücke

Am Samstag, 13. April, kommt das Ensemble „Harmonic Brass“ in die St. Laurentiuskirche Neuendettelsau. Ab 19.30 Uhr präsentieren sie ihr Programm „Playlist“, das aus den persönlichen Lieblingsstücken der fünf Ensemblemitglieder besteht.

Das Blechbläserquintett tritt am 13. April in Neuendettelsau auf.

Jedes Musikstück erzählt eine eigene Geschichte. Mit den Stücken fuhr man zum ersten Mal in weit entfernte Länder, traf interessante Menschen oder hörte endlich das langersehnte „Ja!“. Das Programm „Playlist“ gewährt einen tiefen Einblick in die schillernde Vergangenheit der fünf Ausnahmekünstler. Zudem wird den Fans der Ensemble-Neuzugang präsentiert: Der Innsbrucker Alexander Steixner ist neuer Posaunist von Harmonic Brass.

Das Konzert beginnt am Samstag, 13. April, um 19.30 Uhr in der St. Laurentiuskirche Neuendettelsau. Karten gibt es im Vorverkauf beim Service-Point der Diakonie und bei Besenbeck Schreibwaren. Weitere Infos unter www.harmonicbrass.de.

Weitere Pressemitteilungen
13. Juni 2019

Die Sportlerinnen und Sportler der Schwimmgruppe des BRSV Gunzenhausen haben die Schwimmprüfung erfolgreich abgelegt und das Deutsche Jugendschwimmabzeichen der Wasserwacht erhalten.

12. Juni 2019

Mit einem großen Fest und vielen Aktion feierte das JUZ Neuendettelsau sein 50-jähriges Bestehen. JUZ-Leiterin, Sandra Mayer, dankte der Diakonie Neuendettelsau für die Unterstützung und ihrem Team aus haupt-und ehrenamtlichen Helfern für ihren Einsatz für die rund 300 Kinder, die jährlich betreut werden.

12. Juni 2019

Die neuen Bänke im Hof der Fachakademie für Sozialpädagogik laden ein zum Arbeiten in der Gruppe, zur Begegnung, zum Gespräch, zum Rückzug, zum Nachdenken, zum Verweilen oder Entspannen.

12. Juni 2019

Für die beiden Seniorennetzwerke der Diakonie Neuendettelsau ist der Innovationspreis „Zu Hause daheim“ eine große Anerkennung für ihre engagierte Quartiersarbeit in der Nord- und Weststadt. Bayerns Sozialministerin Kerstin Schreyer zeichnete die Nürnberger Seniorennetzwerke aus.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97