Prominenten Besuch hatte die traditionelle Kinderweihnacht des Bereichs Wohnen Neuendettelsau. Das Christkind persönlich hatte in allen Gruppen des Hauses in der Falkenstraße Geschenke deponiert.


Das Neuendettelsauer Christkind besuchte Kinder mit Behinderung aus dem Bereich Wohnen.

Zum Auftakt erklangen Posaunen. Pfarrerin Karin Goetz begrüßte die zahlreichen Kinder, Eltern, Großeltern und Mitarbeitenden, die zur Kinderweihnacht gekommen waren, die seit vielen Jahren gefeiert wird.

Nach dem ersten Lied ließ Pfarrerin Goetz ein Glöckchen erklingen, das das Neuendettelsauer Christkind Annika Adelmann auf den Plan rief. Vor den staunenden Kinderaugen erzählte es, dass es nicht nur Geschenke mitgebracht hatte, sondern auch eine Geschichte, der die Besucher aufmerksam lauschten.

Zum Abschluss der Kinderweihnacht erklang der Weihnachtsklassiker „O du fröhliche“, mit dem die Besucher in die bevorstehenden Festtage entlassen wurden.
Weitere Pressemitteilungen
11. Januar 2019

Spannende Geschichten aus dem eigenen Leben: Mit lebendigen Erzählungen im Gepäck besuchte Schwester Irmgard aus Neuendettelsau die Bewohnerinnen und Bewohner des Wohnstifts Hallerwiese.

03. Januar 2019

In Neuendettelsau wurde die 148 Jahre alte „Friedenseiche“ gefällt. Der Baum, der das Ortsbild an der Einmündung der Altendettelsauer Straße in die Wilhelm-Löhe-Straße prägte, war in so schlechtem Zustand, dass er Fußgänger und Autos gefährdete. Die Diakonie Neuendettelsau wird aber einen stattlichen neuen Baum als Ersatz pflanzen.

03. Januar 2019

An den Feiertagen krank zu sein, ist nicht leicht – gerade für die jüngsten Patienten. Um den Kindern, die rund um den Jahreswechsel in der Cnopfschen Kinderklinik behandelt wurden, eine Freude zu machen, startete die Bundeswehr Roth eine besondere Spendenaktion.

03. Januar 2019

Im Rahmen des trägerübergreifenden Projekts „WIND - Werte, Innovation, Diversity“ arbeiten die Diakonie Neuendettelsau und der Caritasverband Nürnberg daran, ihre Unternehmenskultur weiter zu entwickeln. Was ein solches Projekt konkret bringen kann, zeigt sich am Beispiel des Caritas-Senioren- und Pflegeheims Stift St. Josef in Fürth.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97