Mike Müllerbauers Mitmach-Konzert begeisterte Groß und Klein

Mit rund 130 teilnehmenden Kindern aus Neuendettelsau und Umgebung füllte Mike Müllerbauers ausverkauftes Mitmach-Konzert den Luthersaal in Neuendettelsau. Der Sänger vermittelte gemeinsam mit seinem Keyboarder Andy Doncic in ihren Lieder und Geschichten die Botschaft: „Für Gott ist jeder ein echter Superstar“.

„Miteinander packen wir’s an“ lautete das Motto des Mitmach-Konzerts von Kinderliedermacher Mike Müllerbauer. Er und sein Bandkollege, Keyboarder Andy Doncic, waren zu Gast im Neuendettelsauer Luthersaal. Mike Müllerbauer erklärte den Kindern in seinen Liedern und Geschichten, dass jeder Mensch von Gott so angenommen und geliebt wird, wie er ist. Mit allen kleinen Fehlern. Für Gott sei jeder von uns ein echter Superstar. Dazu schenkten sie allen Kindern ein T-Shirt mit der Aufschrift: „Superschön, dass es mich gibt".

Kinderliedermacher Mike Müllerbauer und Keyboarder Andy Doncic kamen mit ihrem Mitmach-Konzert nach Neuendettelsau. Foto: Martin Peiffer

„Das Konzert war ein großer Erfolg. Die beiden schafften es von der ersten Minute an, die Kinder zu begeistern“, freute sich Kantor Martin Peiffer. „Egal, ob unten vor der Bühne oder am Ende des Konzerts oben auf der Bühne: Alle Kinder hatten sichtlich Spaß und die Zeit verging wie im Flug“, berichtete er.

Das Konzert war eine gemeinsame Aktion der Diakonie Neuendettelsau und der Kirchengemeinde St. Nikolai. Insgesamt machten 130 Kinder aus den Neuendettelsauer Kindergärten und der Grundschule bei dem Konzert mit und standen als Kinderchor zusammen mit Mike Müllerbauer und Andy Doncic auf der Bühne.

Die Kinder hatten bereits seit Anfang Februar für das Konzert geübt. Die Proben übernahmen Pfarrer Stefan Gehrig (Grundschule Neuendettelsau), Andreas Güntzel (Kindergarten „Arche Noah“) und Kantor Martin Peiffer (Kindergärten „Bunte Oase“, „Laurentius“ und „Froschlach“).

Die 130 Kinder hatten großen Spaß beim Mitmach-Konzert im Luthersaal. Foto: Lukas Herbert.

Auf die Frage von Pfarrer Dr. Munzert und Pfarrer Gehrig am Schluss des Konzerts, ob Mike Müllerbauer ein weiteres Mal nach Neuendettelsau eingeladen werden sollte, riefen alle Kinder ganz laut: „Ja!"

Weitere Pressemitteilungen
18. April 2019

Am 1.Mai feiert die Diakonie Neuendettelsau das Jahresfest und lädt alle Besucher dazu ein, Spaß zu haben und an dem bunt gemischten Programm des Festes und den Highlights, wie der Mitmachshow von Donikkl mit seinem Lied „Fliegerlied – heut ist so a schöner Tag“ teilzunehmen.

18. April 2019

Am Boy`s Day haben Jungs die Möglichkeit, Berufe kennenzulernen, in denen Männer immer noch unterrepräsentiert sind. Dem entgegenzuwirken, hat sich die Clinic Neuendettelsau in diesem Jahr auf die Fahne geschrieben und öffnete ihre Türen für die zwei Achtklässler Benedikt und Gordian.

11. April 2019

Die Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM) Bruckberg machte im Rahmen eines Erste-Hilfe-Kurses eine Exkursion zum Bayerischen Roten Kreuz nach Neuendettelsau, um Rettungswagen anzuschauen und zu erfahren was mit den Menschen passiert, wenn die Rettungssanitäter kommen.

11. April 2019

Bei einem Besuch bei Digital-Staatsministerin Dorothee Bär im Bundeskanzleramt stellten die diakonischen Unternehmen in Deutschland ihre Innovationsfähigkeit unter Beweis. Teil der Delegation des Verbands diakonischer Dienstgeber in Deutschland (VdDD) waren Dietmar Motzer, kaufmännischer Vorstand der Diakonie Neuendettelsau, und Jürgen Besser von der MOIO GmbH.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97