Presse

Sie sind als Medienvertreter auf der Suche nach aktuellen Informationen rund um die Diakonie Neuendettelsau? Hier finden Sie Pressemeldungen zu den Ereignissen im größten bayerischen Diakoniewerk. Für Anfragen von Medienvertretern zur Diakonie Neuendettelsau und ihren Arbeitsbereichen Dienste für Menschen mit Behinderung, Dienste für Senioren, Bildung, Kindertagesstätten und Gesundheit sowie zu den unterstützenden Dienstleistungen können Sie die angegebenen Kontaktdaten jederzeit gern nutzen. Darüber hinaus wird unser Download-Bereich mit Bildern und Dokumenten kontinuierlich aufgebaut werden.

Kontakt

Diakonie Neuendettelsau
Pressereferat
Thomas Schaller
Wilhelm-Löhe-Str. 16
91564 Neuendettelsau

Tel.: +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97
E-Mail schreiben

Aktuelle Meldungen

15. November 2018

Fast fünf Meter hoch ist der Engel, den Menschen mit Behinderung für die diesjährige Brückencenter-Aktion der Diakonie Neuendettelsau gestaltet haben. Drei Monate lang arbeiteten sie in der Werkstatt Bruckberg daran. Bis zum 24. November ist er im Rahmen einer Ausstellung der Malgruppe „Flowing Colours“ aus der Förderstätte Neuendettelsau in dem Ansbacher Einkaufszentrum zu sehen.

14. November 2018

Hat Margarine eigentlich weniger Fett als Butter? Ohne Zögern beantworten die jugendlichen Teilnehmer des Schnupperwochenendes der Diakonie Neuendettelsau diese Frage mit „nein“. Gute Voraussetzungen also zum Beispiel für eine Ausbildung zur Diätassistentin. Das ist aber nur eine der vielen beruflichen Möglichkeiten im Sozialbereich, die die Jugendlichen innerhalb eines einzigen Wochenendes in Theorie und Praxis spielerisch kennenlernten.

09. November 2018

Gemeinsam informierten die Diakonie Neuendettelsau und die Wilhelm Löhe Hochschule auf der Messe Consozial über ihre Angebote. Die Kongressmesse für soziale Themen stand in diesem Jahr unter dem Motto „Digitalisierung menschlich gestalten“.

09. November 2018

Der Verein Musik schenkt Lächeln hat den Bereich Wohnen für Menschen mit Behinderung der Diakonie Neuendettelsau besucht, um gemeinsam mit Kindern zu musizieren. Im Rahmen ihrer „Tour des Lächelns“ sind die ehrenamtlichen Musiker bis Anfang Dezember in Baden-Württemberg und Bayern unterwegs, um Kindern unabhängig von ihrer Lebenssituation durch Musik einen Moment der Freude zu bereiten.