Freunde, Förderer und Beiräte

Die Anliegen der Menschen mit Behinderung in unserem Angebotsbereich "Wohnen" werden in jeder Region von gewählten Angehörigen- und Betreuervertreter/-innen wahrgenommen.

Zudem gibt es in vielen Regionen auch Freundeskreise und Fördervereine, die unsere Arbeit finanziell und ideell unterstützen.

Kontakt

Direktion Dienste für Menschen mit Behinderung
Wilhelm-Löhe-Str. 23
91564 Neuendettelsau

Tel.: +49 (0) 98 74 / 8 - 34 77 (bei Aufnahmeanfragen)
Tel.: +49 (0) 98 74 / 8 - 32 76 (bei allen anderen Anliegen)
Fax: +49 (0) 98 74 / 8 - 34 30

E-Mail schreiben

Freundeskreise und Fördervereine

Viele Maßnahmen, die von den Einrichtungen aus Kostengründen nicht realisiert werden könnten, werden durch Freundeskreise und Fördervereine finanziert:

  • Verein der Freunde u. Förderer der Himmelkroner Heime e.V.

  • Verein der Freunde und Förderer der Polsinger Heime e.V.

  • Freundeskreis für Menschen mit Behinderung e.V.

  • Förderverein St. Martin e.V. Bruckberg

  • Förderverein Brücken bauen e.V. (für die OBA-Ansbach)

Mehr Beiträge aus dem Magazin zum Thema Menschen mit Behinderung
14. August 2018

Zusammen mit den Offenen Hilfen der Diakonie Neuendettelsau in Himmelkron durfte Johannes Wiebauer einen Blick in den Landtag in München werfen. Diese Gelegenheit lässt er sich nicht entgehen. Johannes Wiebauer will im Oktober zur Landtagswahl gehen und hofft, von dem Besuch viele Eindrücke mitnehmen zu können.

08. August 2018

Fernando Buzek erzählt von seinem Job im Green-Team und davon, wie er nicht nur den Führerschein für Landwirtschaftsfahrzeuge gemacht hat, sondern durch das Angebot von Bildungsmodulen nun auch zur „Assistenz der Fachkraft“ ausgebildet wird.

08. Juli 2018

Die Theatergruppe "Schau mer x" aus Rothenburg o.d.T. ist schwer beschäftigt: Ein neues Stück hat 2019 Premiere.

04. Juli 2018

Obwohl René Steinhübel nur noch fünf Prozent Sehkraft hat, schaffte er es 2017 zum Bayerischen Meister in der Karate-Disziplin Kata (Form). Wie macht er das?

Beiträge aus unserem Magazin zum Thema Inklusion
14. August 2018

Zusammen mit den Offenen Hilfen der Diakonie Neuendettelsau in Himmelkron durfte Johannes Wiebauer einen Blick in den Landtag in München werfen. Diese Gelegenheit lässt er sich nicht entgehen. Johannes Wiebauer will im Oktober zur Landtagswahl gehen und hofft, von dem Besuch viele Eindrücke mitnehmen zu können.

08. Juli 2018

Die Theatergruppe "Schau mer x" aus Rothenburg o.d.T. ist schwer beschäftigt: Ein neues Stück hat 2019 Premiere.

24. Juni 2018

Gemeinsam musizieren, Spaß haben und selbstverständlich erleben, dass Menschen mit Behinderung vieles schaffen: Das können Kinder in dem Rothenburger Projekt "Einfach trommeln".

11. April 2018

Spiel eine Runde Job-Jäger mit uns!
Für alle, die das spielerische Bewerbertraining bereits ausprobiert haben oder noch kennenlernen wollen, bietet sich auf der Werkstätten:Messe eine tolle Gelegenheit. Am Mittwoch, 18. April sind Messebesucher eingeladen sich einen Job zu jagen – zumindest in der Theorie und mit jeder Menge Spaß. Warum es sich lohnt dabei zu sein, erklärt Klemens Tautz, Erfinder des Brettspiels.

Freundes- und Förderkreise

Mehr Infos wie Kontaktdaten und Bankverbindungen unserer Freundeskreise und Fördervereine finden Sie im Spenden-Bereich:

Zu den Freundeskreisen und Fördervereinen