Senioren mit Behinderung in der Region Neustadt a. d. Aisch / Bad Windsheim

Die Seniorentagesstätte in Obernzenn in der Region Neustadt a. d. Aisch / Bad Windsheim steht für Menschen mit einer Behinderung offen, die bereits das Rentenalter erreicht haben oder aus anderen Gründen aus dem aktiven Erwerbsleben ausgeschieden sind.

Wir richten uns nicht nur an unsere internen Bewohner, sondern auch externe Teilnehmer sind uns willkommen. Die Seniorentagesstätten schaffen die Möglichkeit zu gemeinsamen Unternehmungen und zu sozialen Kontakten.

Im Rentenalter sind auch für Menschen mit Behinderungen vielfältige persönliche Anpassungsaufgaben zu bewältigen. Es findet sich aber auch mehr Raum und Zeit für Beschäftigungen und Aktivitäten, die bisher möglicherweise zu kurz kamen. Hierbei bieten wir Anregung und Unterstützung. Die Angebote und den Tagesablauf gestalten die Senioren aktiv mit.

Kontakt

Seniorentagesstätte Obernzenn
Urphertshofen 59/60
91619 Obernzenn

Tel.: +49 (0) 98 44 / 97 83 - 19

E-Mail schreiben

Seniorentagesstätte Obernzenn


ANZAHL DER PLÄTZE

24 Plätze

Besonderheiten

Historischer Altbau Waldheim
Snoezelen- / Kreativ-Raum
Große Hochterrasse und Nähe zur Natur

Die Seniorentagesstätte in Obernzenn in der Region Neustadt a. d. Aisch / Bad Windsheim befindet sich im historischen Altbau des Waldheims. Ein barrierefreier Zugang über den Personenaufzug ist möglich.

Ein großer Gruppen- Multifunktionsraum kann für zahlreiche Aktivitäten genutzt werden. Die angrenzende Küche mit Essraum lädt zu hauswirtschaftlichen Tätigkeiten ein. Weiterhin stehen ein Snoezelenraum und ein Kreativraum zur Verfügung. Die große Hochterrasse wird zum Feiern von Festen oder für zahlreiche Beschäftigungen genutzt. Auch die Möglichkeit zum Anbau von Gemüse oder Blumen ist vorhanden.

So unterstützen und begleiten wir die Teilnehmer unserer Tagesstätte:

  • Hilfe bei der Ausbildung und Pflege unterschiedlicher Interessen und Hobbys
  • Beschäftigung mit der eigenen Biographie
  • Hilfe im Umgang mit Demenz
  • Trauerbegleitung und -bewältigung
  • Unterstützung beim Umgang mit Erkrankung und psychosozialen Krisen
  • Klärung von gesundheitsbezogenen Fragen
  • Gestaltung von religiösen Angeboten
  • Kreative und musische Angebote
  • Kunsttherapeutische Angebote
  • Erhalt der Selbständigkeit, Selbstbestimmung und Entscheidungsfähigkeit
  • Erhalt der Mobilität und motorischen Fähigkeiten
  • Teilhabe am kulturellen und religiösen Leben der Region
  • Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft
  • Unterstützung und Entlastung der Angehörigen

Einzugsgebiet und Fahrdienst

Einzugsgebiet für unsere Seniorentagesstätte im Waldheim in Obernzenn ist die gesamte Region Neustadt a. d. Aisch / Bad Windsheim. Externe Teilnehmer werden mit dem Fahrdienst befördert.

Kontakt

Seniorentagesstätte Obernzenn
Urphertshofen 59/60
91619 Obernzenn

Tel.: +49 (0) 98 44 / 97 83 - 19

E-Mail schreiben

Daten & Fakten

Anzahl der Plätze:
24 Plätze in der Seniorentagesstätte

Zielgruppen:
Senioren mit Behinderung

Einzugsgebiet:
Obernzenn, gesamter Landkreis Neustadt a. d. Aisch / Bad Windsheim

Unsere Öffnungszeiten:
Mo. – Fr.: 08:30 Uhr – 16:30 Uhr