Offene Behindertenarbeit (OBA) / Offene Hilfen in der Region Roth / Schwabach

Die Offenen Hilfen der Diakonie Neuendettelsau Roth / Schwabach sind seit 1998 regionale Anlaufstelle für Menschen aller Altersgruppen mit einer geistigen, psychischen oder körperlichen Behinderung sowie einer chronischen Erkrankung.

Unsere Angebote richten sich auch an Angehörige, Selbsthilfegruppen und alle, die sich für das Thema Behinderung interessieren und Gemeinschaft suchen.

Unser Tätigkeitsschwerpunkt liegt in den Städten Roth und Schwabach und im Landkreis Roth - bis nach Thalmässing und Greding.

Kontakt

Offene Hilfen Roth / Schwabach
Münchner Straße 31 A
91154 Roth

Tel.: +49 (0) 91 71 / 85 96 37-10

E-Mail schreiben

Außensprechstunde Schwabach

Jeden zweiten Montag im Monat, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr

Stadt Schwabach (Sozialrathaus)
Erdgeschoss Zimmer 010
Bahnhofstraße 6
91126 Schwabach

OBA / Offene Hilfen Roth und Schwabach


Besonderheiten

Ambulante Angebote Kinder, Jugendliche und Erwachsene
mit Behinderung oder chronischer Erkrankung

Unterstützung und Beratung

  • Ambulant Betreutes Wohnen (Ambulant Begleitetes Wohnen)
  • Freizeit, Bildung und Kultur
  • Ambulante Assistenzdienste
  • Familienunterstützender / Familienentlastender Dienst
  • Assistenzdienst für Erwachsene Menschen
  • Schulbegleitung für Kinder und Jugendliche
  • Möglichkeiten für ein freiwilliges Engagement

Außerdem bieten wir professionelle Beratung zu den unterschiedlichsten Themen, z. B. bei Antragstellungen, in sozialrechtlichen Fragen, bei der Frage nach geeigneten Wohn- und Arbeitsformen oder im Hinblick auf Leistungen aus dem Pflegeversicherungsgesetz, zur Grundsicherung oder dem Persönlichen Budget.


Freizeit und Bildung in der Region Roth / Schwabach

Die Offene Behindertenarbeit (OBA) der Diakonie Neuendettelsau Roth / Schwabach bietet eine Vielzahl regionaler und überregionaler Freizeitaktivitäten an. Wir kümmern uns um die Organisation und die Begleitung, sodass alle Menschen unabhängig von ihrer Behinderung teilhaben können.

Wir bieten

  • Barrierefreie Ausflüge – Rothsee, Baumwipfelpfad im Steigerwald
  • Offene Treffs – Café Wohlleben, Shemala
  • Bildungsangebote – Erste Hilfe Kurs, Technik-Sprechstunde
  • Gesprächskreise (Selbsthilfe) – „Ich wünsch mir was für mich!“
  • Gesprächskreis für Eltern von jungen erwachsenen Menschen mit Behinderung

Das Angebot richtet sich an Betroffene, Angehörige und alle anderen, die Geselligkeit und Abwechslung suchen.


Familienunterstützender / Familienentlastender Dienst

Der Familienunterstützende / Familienentlastende Dienst organisiert die stundenweise Begleitung von Angehörigen im häuslichen Umfeld.

Auch eine Begleitung bei individuellen Freizeitaktivitäten ist möglich.

Dabei ist nicht wichtig, ob der Angehörige ein Kind, jugendlich, bereits erwachsen oder im Senioren-Alter ist. Auch die Art der Behinderung ist für den Dienst erst einmal nicht wichtig.

Der Angehörige kann z. B. begleitet werden

  • beim Einkaufen,
  • beim Kino- oder Theaterbesuch im Raum Roth, Schwabach und Nürnberg
  • auf den Spielplatz
  • zu Musikstunden
  • in den Sport z. B beim TSV Roth
  • beim gemeinsamen Kochen

Auch längere regionale oder überregionale Ausflüge sind grundsätzlich denkbar.

Bei einem persönlichen Beratungstermin klären wir gerne den individuellen Betreuungsbedarf und die Art und den Umfang der nötigen Unterstützung. Außerdem werden die Möglichkeiten der Finanzierung und die Abrechnungsmöglichkeiten des Angebots durch die Pflegekasse angesprochen.


Schulbegleitung

Die Schulbegleitung kann Kindern und Jugendlichen mit Unterstützungsbedarf den Besuch der Schule ihrer Wahl ermöglichen.

Dabei werden Kinder und Jugendliche

  • mit motorischen Einschränkungen
  • mit Bedarf an pflegerischen und medizinischen Hilfen
  • mit besonderem Kommunikationsbedarf
  • mit herausforderndem Verhalten
  • die sich selbst oder andere gefährden
  • oder mit anderen Einschränkungen

individuell auf ihren Bedarf abgestimmt im Schulalltag begleitet und unterstützt. Schulbegleitung kann an allen Regel- und Förderschulen geleistet werden.

Kontakt

Offene Hilfen Roth / Schwabach
Münchner Straße 31 A
91154 Roth

Tel.: +49 (0) 91 71 / 85 96 37-10

E-Mail schreiben

Außensprechstunde Schwabach

Jeden zweiten Montag im Monat, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr

Stadt Schwabach (Sozialrathaus)
Erdgeschoss Zimmer 010
Bahnhofstraße 6
91126 Schwabach

Begleitetes Wohnen

Ein Angebot der Offenen Hilfen Roth / Schwabach ist das Ambulant Betreute Wohnen (Wir sagen Begleitetes Wohnen)

Begleitetes Wohnen Roth / Schwabach