Das Magazin zum Thema Menschen mit Behinderung

In der Diakonie Neuendettelsau leben und arbeiten über 2000 Menschen mit einer Behinderung.
Stöbern Sie in den spannenden, berührenden und interessanten Beiträgen rund um diese Menschen, ihre Angehörigen und Betreuer.

Die aktuellsten Beiträge aus dem Magazin Menschen mit Behinderung der Diakonie Neuendettelsau
03. Dezember 2018

Wie entsteht ein Kunstwerk in der Malgruppe "Flowing Colours"? Ein Video und eine Bildstrecke zeigen es.

08. November 2018

Drei Fachleute aus Himmelkron erklären im Video, was das Besondere an der Arbeit in der geplanten neuen Wohngruppe ist.

06. November 2018

Während der Verkaufsaktion der Diakonie-Werkstätten im Ansbacher Brücken-Center (13. - 24. 11.) hängen in diesem Jahr ganz besondere Kugeln am Baum.

14. Oktober 2018

Die 28jährige Verena Weiß arbeitet auf einem Außenarbeitsplatz der Werkstatt Bruckberg.

12. Oktober 2018

Die Mitarbeitenden in den Himmelkroner Heimen haben viel Erfahrung im Umgang mit Menschen mit herausforderndem Verhalten. Für eine neuen Wohngruppe werden noch Kolleginnen und Kollegen gesucht.

07. Oktober 2018

Seit Kurzem bietet die Diakonie Neuendettelsau in Zusammenarbeit mit der Regens-Wagner-Stiftung das Konzept der „Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung“ (kurz: EUTB) an. Der Vorteil: Das Projekt profitiert von der Beratung des sogenannten „Peer Counselings“. Hier agieren Menschen mit Behinderung als Berater. Einer von ihnen ist Thomas Odewald.

30. August 2018

Bei den "Lebenskünstlern" aus Bruckberg treffen sich seit vielen Jahren Menschen mit einer Behinderung, die als Künstler aktiv sind.

28. August 2018

Praktikanten sind die Fachkräfte von morgen. Im Bereich Wohnen der Diakonie Neuendettelsau ist jeder willkommen. Neben dem zweijährigen Praktikum, dem diakonischen Jahr oder einwöchigen Schnupperpraktika ist alles möglich. Egal ob während der Schule, vor dem Studium oder als Vorpraktikum vor der Ausbildung zum Heilerziehungspfleger. René Reinelt (Einrichtungsleiter) erzählt, warum ein Praktikum im sozialen Bereich immer eine gute Möglichkeit ist um herauszufinden, was zu einem passt:

26. August 2018

Seit Mai hat Oettingen eine Attraktion mehr: "Oettingen – einfach erleben". Eine Gruppe begeisterter Oettinger, die zu den Offenen Hilfen Oettingen gehören, zeigen Besuchern ihre Stadt – in einfacher Sprache.

16. August 2018

In Himmelkron werden Fachkräfte für eine besondere Herausforderung gesucht: Es wird eine geschützte Gruppe für Menschen geschaffen, die wegen ihres Verhaltens eine sehr intensive Betreuung brauchen.

16. August 2018

Die Produktion der bunten Mitfahrbänke ist einer der größten Aufträge bisher für die Werkstatt in Himmelkron.

14. August 2018

Zusammen mit den Offenen Hilfen der Diakonie Neuendettelsau in Himmelkron durfte Johannes Wiebauer einen Blick in den Landtag in München werfen. Diese Gelegenheit lässt er sich nicht entgehen. Johannes Wiebauer will im Oktober zur Landtagswahl gehen und hofft, von dem Besuch viele Eindrücke mitnehmen zu können.

08. August 2018

Fernando Buzek erzählt von seinem Job im Green-Team und davon, wie er nicht nur den Führerschein für Landwirtschaftsfahrzeuge gemacht hat, sondern durch das Angebot von Bildungsmodulen nun auch zur „Assistenz der Fachkraft“ ausgebildet wird.

08. Juli 2018

Die Theatergruppe "Schau mer x" aus Rothenburg o.d.T. ist schwer beschäftigt: Ein neues Stück hat 2019 Premiere.

04. Juli 2018

Obwohl René Steinhübel nur noch fünf Prozent Sehkraft hat, schaffte er es 2017 zum Bayerischen Meister in der Karate-Disziplin Kata (Form). Wie macht er das?

24. Juni 2018

Gemeinsam musizieren, Spaß haben und selbstverständlich erleben, dass Menschen mit Behinderung vieles schaffen: Das können Kinder in dem Rothenburger Projekt "Einfach trommeln".

10. Juni 2018

Wie leben Menschen mit Down-Syndrom? Wie leben wir mit ihnen? Unter dem Motto „Wir schenken Ihnen ein Lächeln“ beleuchtet eine Fotoausstellung in der Klinik Hallerwiese/Cnopfschen Kinderklinik dieses Thema.

23. Mai 2018

Das Vereins-T-Shirt oder den Hoodie für die Klassenfahrt bedrucken lassen: Die Textilwerkstatt Rothenburg macht es möglich.

11. April 2018

Spiel eine Runde Job-Jäger mit uns!
Für alle, die das spielerische Bewerbertraining bereits ausprobiert haben oder noch kennenlernen wollen, bietet sich auf der Werkstätten:Messe eine tolle Gelegenheit. Am Mittwoch, 18. April sind Messebesucher eingeladen sich einen Job zu jagen – zumindest in der Theorie und mit jeder Menge Spaß. Warum es sich lohnt dabei zu sein, erklärt Klemens Tautz, Erfinder des Brettspiels.

08. April 2018

Die Meisterschaften des Inklusiven Basketballturniers in Nürnberg sind eines der Highlights der Sportler der Bruckberger Heime. Über 40 Teams und über 500 Menschen mit und ohne Behinderung wuseln aufgeregt und freudig durch die Turnhalle am Berliner Platz. Auch ein Team aus Luxemburg ist mit dabei. Doch auch wenn es ein Turnier ist und es Medaillen zu gewinnen gibt, geht es nicht nur um Leistung, sondern viel mehr um den Spaß, die Freude und den Zusammenhalt.

17. März 2018

Wetterfeste Holzhasen, handgefertig von Beschäftigten aus der Werkstatt Neuendettelsau, sorgen für Osterstimmung.

07. März 2018

Felix ist bekannt in den Einrichtungen der Diakonie Neuendettelsau. Schließlich trägt er jeden Morgen die Post aus. Wir haben ihn begleitet.

18. Dezember 2017

Kommunikation über die Sprache der Kunst: Menschen mit Behinderung aus Jerusalem, Oettingen und Polsingen schaffen bei einem einzigartigen Kulturaustausch über 100 Kunstwerke.

28. November 2017

Auf dem Rücken eines Pferdes lernen Menschen mit Behinderung Stabilität, Koordination und Gleichgewicht. Ein Pferd kann für sie aber auch ein Freund sein.

27. November 2017

Die Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Rothenburg ob der Tauber bietet Raum für vielfältige Arbeitsbereiche und damit auch interessante Arbeitsplätze für Beschäftigte.

27. November 2017

Das Begleitete Wohnen ist ein erfolgreiches Projekt der Offenen Hilfen Polsingen/Oettingen/ Gunzenhausen und wird an zwei Beispielen vorgestellt.

27. November 2017

Integration von Menschen mit Behinderung: Eduard Grimm lebt im Begleiteten Wohnen und engagiert sich ehrenamtlich für die Sauberkeit am Ort.

24. November 2017

Durch die Lebensgeschichte können Menschen mit geistiger Behinderung in ihrer Einmaligkeit als Person wahrgenommen werden. Ziel ist es dabei, ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu gewährleisten.

24. November 2017

Die Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Bruckberg zeigt die liebevolle Detailarbeit ihres Klassikers: der Korbpuppenwagen.

23. November 2017

Marcel kann es kaum erwarten. Er und seine Teamkollegen jagen bei einem der größten inklusiven Basketballturniere Europas Medaillen.

25. Oktober 2017

Spaß und Lernen liegen eng zusammen: In einer inklusivem Schwimmgruppe in Neuendettelsau haben Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam Spaß im Wasser.

25. Oktober 2017

Der 24jährige Juan aus Spanien arbeitet als Freiwilliger mit Menschen mit Behinderung. Mit sechs Jungen aus zwei Wohngruppen besuchte es sein Heimatland.

24. Oktober 2017

Steven Lüder ist in der Lehre zum Beikoch trotz seiner Behinderung erfolgreich.

14. Oktober 2017

Die Kirche "Zum guten Hirten" in Polsingen gibt es seit 50 Jahren. Die Kirchengemeinde besteht zum großen Teil aus Menschen mit Behinderung.

02. August 2017

Sarah und Martin aus Polsingen haben sich getraut

19. Juli 2017

Sie erleben Gemeinschaft, erfahren Anerkennung und begegnen Menschen ohne Behinderung auf ganz normale Weise. Ein besonderes Ereignis sind deshalb die jährlich stattfindenden Special Olympics Landesspiele.