Das Magazin aus dem Bereich Kinder

In den Kindertageseinrichtungen von Diakoneo werden rund 1300 Mädchen und Jungen mit und ohne Behinderung betreut.
Stöbern Sie in den spannenden, berührenden und interessanten Beiträgen rund um die Kinder, ihre Eltern und Betreuer.

Beiträge aus dem Magazin Kinder:
22. Juli 2019

Ab dem kommenden Schuljahr bietet der Ansbacher Kinderhort auch Platz für 20 Kindergartenkinder. Die Umstrukturierung soll vor allem eins: berufstätigen Eltern und deren Kindern den Übergang zwischen Kindergarten und Schule erleichtern und auf den wachsenden Bedarf an Kindergartenplätzen in Ansbach zu reagieren.

25. Juni 2019

„Warum hat Judas den Jesus verraten?“, „Wer macht das Wetter?“, „Warum ist meine Oma im Krankenhaus?“: Erzieherinnen und Erzieher stehen oft vor Fragen, die nicht leicht zu beantworten sind. Das Konzept „Religionssensible Erziehung“ setzt genau da an. Es soll pädagogischen Fachkräften dabei helfen, den richtigen Umgang mit Glauben, Religion und dem eigenen Weltbild zu finden – unabhängig davon, welchen Glauben die Kinder oder Erzieher vertreten.

01. Juni 2019

Eltern haben viele Möglichkeiten, ihre Kinder im Alltag beim Sprechen lernen zu unterstützen. Zwei Expertinnen geben Tipps.

27. April 2019

Apfelkuchen, Apfelmus und Apfelbaum: Im Rahmen eines sozialen Nachhaltigkeitsprojekts kam Auszubildende Maria Stadlinger in den Kinderhort der Diakonie Neuendettelsau nach Ansbach. Zwei Tage lang beschäftigte sie sich mit den Kindern mit dem Thema „Apfel“ und pflanzte sogar einen eigenen Apfelbaum mit ihnen ein.

19. Februar 2019

Armut bedeutet für Kinder etwas anderes als für Erwachsene. Armut bedeutet für sie keine Freunde zum Kindergeburtstag einladen zu können, weil in der Wohnung kein Platz ist oder die Eltern sich keine Geburtstagstorte leisten können. Es bedeutet für sie, selten frisches Obst oder Gemüse zu essen, nicht in den Ballettunterricht oder zum Reiten gehen zu können. Wie gehen Kindertagesstätten mit dieser Thematik um?

01. Februar 2019

Grundschüler des Kinderhorts „Haus für Kinder“ der Diakonie Neuendettelsau im Stadtteil St. Johannis gewinnen bei Kunsttherapeutin Sabine Messner Selbstbewusstsein und psychische Widerstandskraft.

20. September 2018

"Kinder brauchen Freiräume" ist das Motto des Weltkindertages 2018. Ein Interview zum Thema mit Petra Hinkl, geschäftsführende Leiterin des Bereiches "Dienste für Kinder".

29. Juli 2018

Gemeinsam lachen, musizieren und die Natur genießen: Professionell gestaltete und begleitete Begegnungen ermöglichen persönliche Beziehungen zwischen Kindern und Senioren. Sie fördern und gestalten die Kommunikation mit- und das Verständnis füreinander.

20. Juni 2018

Feinfühligkeit und enge Zusammenarbeit mit den Eltern: Der Wechsel von der Krippe in den Kindergarten ist für Kinder eine spannende Zeit mit neuen Erfahrungen und großen Veränderungen. Ein Prozess, den Eltern und Bezugserzieher gut vorbereiten und begleiten. Was genau zu tun ist und wie der Übergang für Kinder am besten vorbereitet werden kann, wissen Julia Seibert und Miriam Meichsner von der Integrativen Kindertagesstätte Karwendelstrolche in Nürnberg.

01. Juni 2018

Kinder sind im Alltag oft zu beschäftigt. Eltern müssen hier auf eine gute Abwechslung achten, in der die Freizeit ihres Kindes nicht nur aus Programm besteht, sondern auch genug Zeit bleibt, sich mit Freunden zu treffen und auszutauschen.

20. Mai 2018

Im Stadtgebiet Ansbach eröffnet im September 2018 der neue Kinderhort unter Trägerschaft der Diakonie Neuendettelsau.

16. Mai 2018

"Mir ist langweilig": Das sagen Kinder heute allzu oft. Wie Eltern ihre Kinder mit einfachen Tipps zum Spielen anhalten können, erklären erfahrene Kita-Leiterinnen.

22. April 2018

Erzieher und Kinderpfleger brauchen eine Menge Geduld und Einfühlungsvermögen auf der einen Seite, müssen sich auf der anderen Seite aber auch durchsetzen können und ein starkes Verantwortungsbewusstsein haben. Erzieher gestalten diese Zukunft direkt mit und übernehmen dadurch eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe.

25. Februar 2018

Die Kindergartenzeit geht zu Ende und alle Eltern bewegt die gleiche Frage: Ist mein Kind gut auf die Schule vorbereitet?

03. Dezember 2017

Alle unsere KiTas sind inklusiv - erfahren Sie hier mehr über die Vorteile für beide Seiten!

23. November 2017

Auch Kinder mit einer Behinderung, die in stationären Einrichtungen leben, gehen gern in die Kindertagesstätten.

13. November 2017

Die Kinder im "Haus für Kinder" der Diakonie Neuendettelsau in Nürnberg lernen die Bibel spielerisch kennen und zwar anhand eines 150 Jahre alten Exemplares.

09. November 2017

Wenn Kinder nicht sprechen wollen, sich im Alltag wenig zutrauen oder aggresiv reagieren, leistet die Arbeit der Frühförderung wertvolle Hilfe.

27. Oktober 2017

Wie sieht ein Tag in der integrativen Kinderkrippe "Karwendelstrolche" in Nürnberg Langwasser aus? Krippenkind Lukas erzählt.

25. Oktober 2017

In den Kitas der Diakonie Neuendettelsau in Nürnberg bekommen die Kinder kostenlos ein gesundes Frühstück und lernen dabei gesunde Lebensmittel schätzen.

25. Oktober 2017

Klaus Billmeyer erzählte im Haus für Kinder in St. Johannis vom Leben auf der Straße

24. Oktober 2017

Gemeinsam erleben KiTa-Kinder und Senioren schöne Stunden

03. September 2017

5 Tipps für den passenden Kinderschuh vom Experten

30. August 2017

Fünf Tipps für die Eingewöhnungszeit nach dem "Berliner Modell"

26. Juli 2017

10 Profitipps, die Sie leicht umsetzen können

28. Juni 2017

Wie kann man Kinder beim Sprechenlernen und der Entwicklung der Sprache gut unterstützen. Unsere Expertentipps dazu.