Entdeckungsreise auf dem Jahresfest


Von Günther Hiessleitner (Text und Fotos)

Auf dem traditionellen Jahresfest der Diakonie Neuendettelsau am 1. Mai 2018 gibt es für die kleinen und großen Besucher zahlreiche interessante und unterhaltsame Programmpunkte.
Gehen Sie auf Entdeckertour:


Bitte klicken Sie auf das erste Bild:


-> Zum Programm des Jahresfestes: 


Diesen Artikel teilen

Weitere Artikel aus dem Magazin der Diakonie
15. Juli 2018

Am Sonntag, 22. Juli, treffen sich in Neuendettelsau wieder die Motorradfahrer zum Open-Air-Gottesdienst.
Eine von ihnen ist Annika Bornowski. Das Motorradfahren wurde ihr in die Wiege gelegt.

09. Mai 2018

Leckeres aus eigener Schlachtung gibt es in der Metzgerei der Diakonie: Die "Fränkische Brotzeit" im Glas

26. April 2018

Tomaten finden, die nach Tomaten schmecken ist nicht gerade einfach. Die beste Lösung ist es, Tomaten im eigenen Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon anzupflanzen. Über 20 verschiedene Sorten gibt es bei der Diakonie Gärtnerei in Neuendettelsau. Beim Jahresfest am 1. Mai bietet sich für alle Besucherinnen und Besucher die Gelegenheit, den richtigen Umgang mit den Tomatenpflanzen zu lernen. Für Kinder gibt es ein ganz besonderes Highlight: Sie können in der Kindergärtnerei ihre eigenen Kräuter und Blumen eintopfen.

04. April 2018

Die Welt verändert sich so schnell, dass eine klare Orientierung an grundsätzlichen Werten unabdingbar ist. Das Projekt Unternehmenskultur WIND unterstützt dabei, diese Werte zu definieren und sie in allen Projekten umzusetzen.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, können Sie gerne Ihre
bevorzugte Kontaktmöglichkeit hinterlassen.

Oder rufen Sie uns an unter unserer Service-Nummer:

+49 (0) 180 28 23 456 (6 Cent pro Gespräch)