Kinder
Schule & Bildung
Menschen mit Behinderung
Senioren
Gesundheit
Spiritualität

Das Magazin der Diakonie

Rund um die Menschen, die in der Diakonie Neuendettelsau leben und arbeiten, gibt es viele Geschichten zu erzählen.
Stöbern Sie in den spannenden, berührenden und interessanten Beiträgen.

Alle Beiträge aus dem Magazin der Diakonie Neuendettelsau:
17. Juni 2018

Zwischen den Kirchengemeinden in Neuendettelsau herrscht große Verbundenheit. Deutlich wird das bei gemeinsamen Veranstaltungen wie dem "Gottesdienst im Grünen".

13. Juni 2018

Moderne Räume und eine familiäre Lernatmosphäre: Das zeichnet die Berufsfachschule für Altenpflege- und Altenpflegehilfe in Lauf an der Pegnitz aus. Im September startet ein neuer Kurs in den neuen Räumen.

10. Juni 2018

Wie leben Menschen mit Down-Syndrom? Wie leben wir mit ihnen? Unter dem Motto „Wir schenken Ihnen ein Lächeln“ beleuchtet eine Fotoausstellung in der Klinik Hallerwiese/Cnopfschen Kinderklinik dieses Thema.

06. Juni 2018

Vorhofflimmern ist eine häufig auftretende Herzrhythmusstörung - das Herz gerät außer Takt. Sr. Spyridon Koulouris, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie an der Clinic Neuendettelsau fasst die wichtigsten Fakten zum Krankheitsbild und die Behandlungsoptionen zusammen.

04. Juni 2018

Predigt von Dipl.-Theologe Georg Jakobsche
St. Laurentius, Neuendettelsau
Jeremia 23,16-29

01. Juni 2018

Kinder sind im Alltag oft zu beschäftigt. Eltern müssen hier auf eine gute Abwechslung achten, in der die Freizeit ihres Kindes nicht nur aus Programm besteht, sondern auch genug Zeit bleibt, sich mit Freunden zu treffen und auszutauschen.

30. Mai 2018

Kinder lümmeln gern, hängen tief gebeugt über ihren Schulaufgaben und schlurfen mit Vorliebe beim Gehen – ein vertrauter Anblick, oder? Doch bei einer Haltungsschwäche nur von pubertärer Nachlässigkeit auszugehen, wäre leichtsinnig. Ein krummer Rücken kann auch ein Hinweis auf eine Skoliose sein, die krankhafte Seitwärtskrümmung und Verdrehung der Wirbelsäule. Eine Behandlung gelingt umso besser, je früher die Verformung erkannt wird.

28. Mai 2018

Pfarrer Peter Schwarz,
St. Laurentius, Neuendettelsau
Epheserbrief 1, 3-14

27. Mai 2018

Müdigkeit, Kopfschmerzen oder Übelkeit – all diese Anzeichen können daraufhin deuten, dass der Körper irgendetwas nicht verträgt. Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind in allen Altersklassen in Deutschland verbreitet. Egal ob bei Kindern, Erwachsenen oder Senioren: leidet jemand an einer Unverträglichkeit, kann das seine Lebensqualität ganz schön einschränken.

23. Mai 2018

Das Vereins-T-Shirt oder den Hoodie für die Klassenfahrt bedrucken lassen: Die Textilwerkstatt Rothenburg macht es möglich.

23. Mai 2018

Pfarrer Heinrich Stahl,
St. Laurentius, Neuendettelsau
1. Korinther 2, 12 ff.

22. Mai 2018

Vorstandsvorsitzender Dr. Mathias Hartmann,
St. Laurentius, Neuendettelsau
1. Korinther 2, 12-16

20. Mai 2018

Im Stadtgebiet Ansbach eröffnet im September 2018 der neue Kinderhort unter Trägerschaft der Diakonie Neuendettelsau.

16. Mai 2018

"Mir ist langweilig": Das sagen Kinder heute allzu oft. Wie Eltern ihre Kinder mit einfachen Tipps zum Spielen anhalten können, erklären erfahrene Kita-Leiterinnen.

12. Mai 2018

Sandra Patrick ist mit Leib und Seele Altenpflegerin und arbeitet mit Menschen mit Demenz. Sie berichtet über ihren Arbeitsalltag und die Motivation für ihre Berufswahl.

11. Mai 2018

Menschen mit einer chronischen Lungenerkrankung sind auf spezielle Unterstützung angewiesen. Die Rangauklinik Ansbach bietet im Bereich der Physikalischen Therapie ein großes Spektrum an speziellen Behandlungsmöglichkeiten, damit die Lebensqualität von chronisch Kranken so lang wie möglich erhalten bleibt. Leistungen wie Krankengymnastik, manuelle Therapie, Krankengymnastik im Bewegungsbad, Lymphdrainagen, Marnitzmassage oder Wärmeanwendungen kann jeder in Anspruch nehmen – mit einem Rezept vom Arzt oder als Selbstzahler.

10. Mai 2018

Bei einem Schlaganfall muss es ganz schnell gehen. Die ersten Stunden sind entscheidend. Doch wie erkennt man einen Schlaganfall eigentlich? Welche Symptome gibt es und was ist dann zu tun? Eine Expertin aus dem Krankenhaus Schwabach gibt Auskunft.

09. Mai 2018

Leckeres aus eigener Schlachtung gibt es in der Metzgerei der Diakonie: Die "Fränkische Brotzeit" im Glas

07. Mai 2018

Pfarrer Peter Schwarz,
St. Laurentius, Neuendettelsau
Matthäus 6, 5-13

07. Mai 2018

Der diabetische Fuß ist eine Folgeerkrankung von Diabetes mellitus. Lesen Sie Tipps, wie Sie Vorsorge treffen können.

02. Mai 2018

Prof. Dr. Klaus Raschzok,
St. Laurentius, Neuendettelsau
Kolosser 3, 9b-15

01. Mai 2018

Am 1. Mai präsentiert die Paramentik Neuendettelsau ein Buch, das einen Rückblick enthält auf die Installation AN_GE_SICHT. Diese textile Installation war zu sehen auf dem Kirchentag 2017 in Berlin.

30. April 2018

Pfarrerin Karin Lefèvre
St. Laurentius, Neuendettelsau
Apostelgeschichte 16, 23-34

26. April 2018

Tomaten finden, die nach Tomaten schmecken ist nicht gerade einfach. Die beste Lösung ist es, Tomaten im eigenen Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon anzupflanzen. Über 20 verschiedene Sorten gibt es bei der Diakonie Gärtnerei in Neuendettelsau. Beim Jahresfest am 1. Mai bietet sich für alle Besucherinnen und Besucher die Gelegenheit, den richtigen Umgang mit den Tomatenpflanzen zu lernen. Für Kinder gibt es ein ganz besonderes Highlight: Sie können in der Kindergärtnerei ihre eigenen Kräuter und Blumen eintopfen.