Unsere Vision: "Kinder sind ein Segen"

In unseren Kindertageseinrichtungen finden Kinder einen Ort der Begegnung. Wir vermitteln Kindern die Grundwerte des christlichen Glaubens und die Gewissheit, dass sie von Gott geliebt und angenommen sind.
Kinder können bei uns lernen, im Vertrauen auf Gottes Begleitung und Schutz ihren Lebensweg zu gehen und ihr Leben zu gestalten. Kinder lernen einander zu achten und füreinander da zu sein. Das Vorbereiten und Feiern von Andachten und Gottesdiensten, das tägliche Beten, Singen und das Erzählen und Hören biblischer Geschichten haben einen festen Platz in unserer Arbeit. Mit der Taufe haben Kirche und Diakonie einen Auftrag zur religiösen Bildung von Kindern übernommen. Kinder lernen in unseren Einrichtungen auch andere religiöse Vorstellungen zu achten und zu respektieren und sich mit diesen auseinanderzusetzen.
Selbstverständlich sind in unseren Kindertageseinrichtungen auch Kinder willkommen, die einer anderen Religion oder keiner Kirche / Religion angehören.

Kontakt

Kindertageseinrichtungen
Wilhelm-Löhe-Str. 23
91564 Neuendettelsau

Tel.: +49 (0) 9874 / 8 - 37 28
E-Mail schreiben

Berichte und Reportagen rund um die Einrichtungen für Kinder
20. Juni 2018

Feinfühligkeit und enge Zusammenarbeit mit den Eltern: Der Wechsel von der Krippe in den Kindergarten ist für Kinder eine spannende Zeit mit neuen Erfahrungen und großen Veränderungen. Ein Prozess, den Eltern und Bezugserzieher gut vorbereiten und begleiten. Was genau zu tun ist und wie der Übergang für Kinder am besten vorbereitet werden kann, wissen Julia Seibert und Miriam Meichsner von der Integrativen Kindertagesstätte Karwendelstrolche in Nürnberg.

01. Juni 2018

Kinder sind im Alltag oft zu beschäftigt. Eltern müssen hier auf eine gute Abwechslung achten, in der die Freizeit ihres Kindes nicht nur aus Programm besteht, sondern auch genug Zeit bleibt, sich mit Freunden zu treffen und auszutauschen.

20. Mai 2018

Im Stadtgebiet Ansbach eröffnet im September 2018 der neue Kinderhort unter Trägerschaft der Diakonie Neuendettelsau.

16. Mai 2018

"Mir ist langweilig": Das sagen Kinder heute allzu oft. Wie Eltern ihre Kinder mit einfachen Tipps zum Spielen anhalten können, erklären erfahrene Kita-Leiterinnen.